Briefwaage in die Jahre gekommen

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    1 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Ein Großvater meiner Frau war beim Finanzamt in LE und echter Beamter.
Zu seinen Utensilien gehörte auch eine Briefwaage.
Diese erbte ich vor > 30 Jahren und sie fristete  ein trauriges dasein.

Briefe wiegt ja kaum noch jemand und die Genauigkeit ist eher grenzwertig.

Da beschloss ich sie zum Wiegen kleinerer Mengen beim Wursten zu verwenden.
Nur war sie dafür nicht mehr schön genug.

Also wurde sie flugs demontiert und die einzelnen Teile geschliffen und gebürstet.
Das Messing mit eine Paste glänzend poliert, diverse Kleinteile mit mattschwarzen Lack aufgehübscht.



Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Schraubendreher
  • Zangen, klein
  • Drahtbürste
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Lackgrundierung | Lack (hell)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 1

Zerlegen der Waage

Die tollen Maschinenbauschrauben aus dem frühen 20. Jahrhundert habe ich vorsichtig gelöst.
Leider hat eine Senkkopfschlitzschraube meine Tortur nicht überstanden.
Bisher sitz an ihrer Stelle eine geschwärzte Kreuzschlitzschraube, diese wird umgehend ersetzt!!!
Mit einer feinen Drahtbürste habe ich den Flugrost und die losen Farbteilchen entfernt.
Die Wägemechanik aus Messing mit einer Paste blank poliert.
Den Korpus aus Gusseisen mit mattschwarzem Lack aus der Spraydose wieder aufgehübscht.
Nach kurzer Zeit des Trocknen, die Lacke sind ja echt genial, konnte ich das gute Stück wieder zusammenbauen.
Die Skala aus echter Emaille brauchte nur mit Seifenlauge gereinigt werden.
Nun folgten der Zusammenbau und die Eichung.

Ungefähr 8 % Meßfehler im Bereich von 0 - 1000 g ist vorhanden, trotz Eichung, aber damit kann ich leben.
Der kleinere Bereich von 0 - 200 g ist schon einwenig genauer, nur für Gewürze im 0,5 g Bereich wiege ich damit natürlich nicht. 


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.