Boxen-Ständer nach Art des Hauses

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung


Sodele! Das erste Projekt mit der PST 18 LI Die Vorgeschichte: "Tom, dreh doch die Musik lauter!" ...weil... wir haben Boxen bekommen und die Lautstärke war immer noch auf hellhörige Mietwohnungswand-Stärke. Endlich mal ACDC brummen lassen - das hätte ich gern gehabt, doch Tom hatte den Platz für die Boxen HINTER dem Sofa gewählt und so brummelte mehr das Sofa als die Musik.

Das 120. Zeichen der sechsten Schnitzeljagd ist "a".

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Provisorium

Das musste anders gehen! Blumen vom Ständer herunter, noch ein kleines Regälchen drauf und die Box konnte dröhnen!

2 4

Also los...

Jetzt aber kommts: Die Säge der Sägen kam segensreich daher... Akku geladen und kurz gekruschtelt. Frau - nimmt was sie hat: Beine eines verflossenen Tischs, einige Latten, Schrauben und das war's. Dann fehlt noch ein Mann - Tom ist ja für sowas sofort zu haben, eine Bohrmaschine, einen Akku-Schrauber (dem der Korkenzieher entzogen wurde), und die grandiose PST 18 LI!

Wohnzimmertisch freigeräumt, kurze Diskusion über die Größe des Boxen-Ständers und los!

3 4

Schaffe, schaffe

Hier bohren... da bohren.... Schrauben.... Schrauben

4 4

Überprüfen

Deckel drauf und einen guten Rütteltest machen, dann ab hinters Sofa, einmal kräftig lupfen (net heba! denn lupfen heißt hochheben, heba bedeutet festhalten!) die Box auf den Ständer, das Sofa wieder zurück an seinen Platz und fertig ist alles!


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.