Bohrständererweiterung zum Fräs- und Schleiftisch 3in1

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    200 €
  • Dauer
    2-3 Tage
  • Öffentliche Wertung

Ich habe mir für meinen alten Wabeco- Bohrständer eine zusätzliche Eurohals-Halterung besorgt. Nun kann ich Bohrmaschiene und Fräse fest montiert lassen und bei Bedarf auch die ganze Säule drehen. Das ganze ist auf einem mobilen Untergestell, also mit Rollen um den Tisch komplett drehen zu können. Darauf ist ein Reststück einer Küchenarbeitsplatte montiert. An den Seiten habe ich Hartholzleisten aufgeleimt. Der Fräs- und Schleiftisch selbst ist aus einer Siebdruckplatte und ist ebenfalls mit Hartholz eingefasst. 
Auf eine Bauanleitung mit Maßen habe ich verzichtet, da sich etwaige Nachbauer den Tisch nach ihren Berdürfnissen anpassen dürften. Mehrer Bilder mit Details füge ich bei. Für die Holzbearbeitung ist dieses eine gute Lösung und Fragen dazu beantworte ich gerne.
Hier kannst Du noch andere interessante Projekte von mir sehen.
LG Holzpaul - der mit dem Holz tanzt

 

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Opferholzaufnahme und T-Nutschienen

In der Platten ist eine ausgefräste Opferholzaufnahme, sowie zwei T-Nutschienen mit denen man mit speziellen Zwingen das Werkstück komfortabel befestigen kann.

2 4

Staubkanal und Schublade

Unter dem Opferholz befindet sich ein etwa 10cm breiter Staubkanal für die Untertisch-Absaugung. Unter der Absaugung war noch platz für eine Schublade, in der ich Zwingen, Stopper etc. aufbeware.

3 4

Übertischabsaugung und Aluanschlag

Für die Übertisch-Absaugung beim Fräsen bzw. auch Bohren habe ich als Halter einen kleinen Universal-Schraubstock (drehbar in allen Richtungen) verwendet. Er ist sehr leicht und man bekommt ihn für wenig Geld. Als Fräsanschlag dient ein Aluwinkel mit Nuten.

4 4

Schrägbohren und Klemmhebel

Hier ist eine Vorrichtung zum Schrägbohren.
Hier wurden einige Schrauben durch praktische Klemmhebel ersetzt.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung