Bilderrahmen verkleinern bzw. reparieren

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Hier geht es nicht um das kleine Ölgemälde, sondern um eine Reparatur des alten Rahmens. Meine Frau hatte aus Versehen dieses kleine Bild fallen lassen, das der Rahmen in fast sämtliche Einzelteile zerlegt wurde. Sie wollte darauhin das Bild eigentlich komplett entsorgen. Da ich auch ein naturverbunderner Mensch bin (siehe Motiv) und ein Ölgemälde, ist es noch so klein, nicht verdient hat im Müll zu landen, entschloß ich mich den Rahmen zu reparieren. Auf der Rückseite sieht man das das Gemälde sehr alt ist. Bei Recherchen im Internet stellte ich fest das dieses in den 20ern oder 30ern gemalt worden sein muß.
Weitere Projekte von mir  - hier einfach klicken!
LG Holzpaul - Der mit dem Holz tanzt

 

Los geht's - Schritt für Schritt

1 2

Zuschneiden der Gehrungen

Beim Auseinandernehmen des Rahmens stellte ich fest, das der Rahmen für das Gemälde eigentlich zu groß war. Um das Bild im Rahmen zu zentrieren waren einige Leisten in den Rahmenfälzen angebracht. Diese verhinderten auch das das Bild nicht im Rahmen hin-und herrutschte. Einige Nägel hielten das Bild in Position. Einige Nägel an den Gehrungen verrieten das das Bild mindesten schon einmal repariert wurde.
Um den Rahmen zu verkleinern und die Gehrungsflächen wieder verleimbar zu machen, habe ich an jeder Gehrung des Rahmens ca. 5mm abgesägt.  Hierzu benutzte ich den schon vorgestellten Gehrungsschlitten für die Tischkreissäge. Um Ausrisse zu vermeiden verklebte ich die Enden mit Malerkrepp.
 

2 2

Spannen bzw. Klammern

Um Gehrungen bei Bilderrahmen zu verleimen benutze ich sog. Gehrungsklammern (siehe Bild1). Diese werden mithilfe einer Spezialzange an den Gehrungen aussen angesetzt und pressen so die Gehrundsflächen aufeinander. (Bild2) Anschließend habe ich mit einem Tacker eine dünne Sperrholzplatte als Rückwand befestigt.(Bild3)
Nun sieht man das Ergebnis (Bild4)
Für die Mülltonne zu schade, oder?


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.