Bettrückwand

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    130 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Wertung

Wir haben uns vor 3 Jahren ein Wasserbett gekauft,
bei diesem Bett mußte die Rückwand separat gekauft werden.
Da uns von den, im Laden gezeigten nichts gefiel,
haben wir uns diese gebaut.
Vor einigen Monaten haben wir ein Tattoo auf die Rückwand geklebt.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Flachdübelfräse
  • Oberfräse
  • Stichsäge
  • Akku-Schrauber
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x MDF (180x130x1,6cm)
  • 2 x MDF (105x10x1,6cm)
  • 2 x Glasregale (20x35x0,5cm)
  • 1 x Glasregal (20x80x0,5cm)
  • 1 x Leuchtstoffröhre, gelb (120cm)
  • 2 x Halogen Wandlampen mit Schwahnenhals
  • 1 x Klarlack
  • 1 x Holzleim
  • Lamellos

Los geht's - Schritt für Schritt

1 2

Aufbau

Die Rückwand wurde wie auf der Zeichnung zu sehen zugesägt
und 3 Schlitze für die Glasregale mit der Stichsäge hineingeschnitten.
Die Schlitze entstanden, indem mit einem 5-mm-Bohrer
an jedem Ende des Schlitzes ein Loch gebohrt wurde,
in das dann die Stichsäge vorsichtig eingetaucht wurde.
In die 2 Seiten, die auch den Wandabstand angeben,
wurden mittig jeweils 1 - 2cm breiter Schlitz gesägt.

2 2

Zusammenbau

Die Seitenteile wurden mit Lamellos (Flachdübel)
an die Außenseiten der Rückwand geleimt.
Die seitlichen und die oberen Kanten wurden mit der Oberfräse abgerundet.
Das Ganze wurde geschliffen und lackiert.
Die Leuchtstoffröhre ist von hinten an die Rückwand geschraubt.
Die Glasregale werden in die Schlitze geschoben.
Die Aussparungen am Boden erleichtern die Erreichbarkeit der Elektrik.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.