Bettgestell aus Bosch-do-it

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    160 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Nachdem ich gedacht habe ich müsste mich mit Schwung auf unser Bett werfen, hat es einmal geknaxt und ich lag eine Etage tiefer. Das Bettgestell habe ich dann provisorisch mit Dachlatten "repariert" was glücklicher Weise auch ein halbes Jahr gehalten hat :D

Naja irgendwann musste ein neues her. Meine Freundin wollte schon los und wieder so ein 100,-- € Pressspan-Billigteil kaufen gehen, was ich ihr dann doch aus dem Kopf schlagen konnte.

Was liegt also näher als etwas zu bauen, von dem man weis, dass es hält und nicht viel teuerer ist? Hier das kleine Projekt...

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Handkreissäge
  • Akku-Schrauber
  • Maßband
  • Bleistift
  • Winkellineal
  • Schraubzwingen
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 2 x Leimholz Buche (lange Seiten) | 28mm (200 x 20 cm)
  • 1 x Leimholz Buche (Fußseite) | 28mm (146 x 40 cm)
  • 1 x Leimholz Buche (Kopfseite) | 28 (180 x 40)
  • 4-8 x Winkel | Metall
  • 1 x Packung Schrauben (4x20)
  • 2 x Holzlatten | 44x44 (190 cm)
  • 1 x Holzlatten | 44x44 (200 cm)
  • 1 x Holzlatten | 44x44 (20 cm)
  • 2 x Mittelverbinder | Metall
  • 2 x Metallplatten

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Plan + Material kaufen

Den Plan habe ich von http://www.bosch-do-it.de/de/de/bosch-elektrowerkzeuge/wissen/projektanleitungen/bett-im-minimaldesign-70538.jsp

Allerdings musste ich den Plan umbasteln, da wir eine 140cm Matratze haben und keine 160er.

Da ich jetzt bei OBI in Hockenheim arbeite, habe ich mir in der Mittagspause das ganze Metarial zusammengesucht und gekauft.

2 5

Zusägen

Jetzt muss das Ganze Holz noch zugesägt werden.
Die meisten Bretter hatten bereits die passenden Maße, so musste nur noch das Fußteil von 180 auf 146cm (140+27+27=146 + 6mm Spiel) gekürzt werden.
Dazu wir die Länge ausgemesse, einen kleinen Strich zur Markierung gesetzt und mit einem rechten Winkel eine gerade Linie gezogen.

Dann wird die Kreissäge angesetzt und los gehts.

Zudem werden die Kanthölzer zugesägt.
2 Stück wurden auf 190 cm gekürzt für die seitlichen Auflagen des Lattenrostes. Das Mittelstück wurde nur 1cm gekürzt auf 199cm wegen den Befestigungen an den kurzen Seiten.

3 5

Montage der Seiten

Wenn alles gesägt ist muss nur noch alles zusammenmontiert werden.
Dafür wirde jedes Teil an seinen Platz gelegt.

  1. Zuerst habe ich an den langen Seiten die Winkel angebracht. Dafür habe ich ein kleines Abfallstück einer Dachlatte verwendet um einen Anschlag zu bilden, damit der Winkel bündig abschließt.
  2. Dann werden die Löcher markiert, gebohrt und anschließend die Winkel angeschraubt.
  3. Danach habe ich das kleine Stück Dachlatte mit einer Schraubzwinge an das Ende der langen Seite festigt um wieder einen Anschlag für die kurze Seite zu bilden. So ist alles 100% gerade und genau.
  4. Hier wurden auf gleiche Weise die Löcher markiert, gebohrt und die Seiten angeschraubt. Das Selbe wurde an dem Kopfteil gemacht, wobei hier angezeichnet werden muss, wo die langen Seiten befestigt werden, da das Kopfteil 180cm breit ist.

4 5

Montage der Kanthölzer

  1. Die Kanthölzer werden an den langen Seiten angelegt und mit Schraubzwingen befestigt. Dann werden Löcher für die Schrauben im Abstand von ca. 20cm gesetzt.
  2. Die Schrauben werden eingedreht
  3. Danach kommt der Mittelteil. Dafür werden die Befetigungen an Kopf- und Fußteil angebracht (diese habe ich vom alten Bett übernommen), die Winkel an der Holzlatte.
  4. In der Mitte der Holzlatte wird ein Stützfuß angeschraubt. Diesen habe ich mit einem T-Verbinder befestigt.
  5. Wenn alles erledigt ist, wird das Mittelstück eingesetzt.
  6. Fertig :)

5 5

Altes Bett demontieren

Zuerst einmal habe ich alles nocheinmal für die Ewigkeit festgehalten. Die Bilder des defekten Bettes seht ihr ja.

Ein alter Koffer schütze das Bett vor dem kompletten Zusammenbruch. Rechts ist noch einmal deutlich der Riss zu sehen. Insgeseamt habe ich damals schonmal alles verstärkt mit Dachlatten.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.