"Bench cookies" (Werkstückstopper)

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Angeregt durch das Projekt Werkstattausstattung: Werkstückstopper "Bench Cookies" von rogsch habe ich nun mir auch welche gebaut.
Zum schleifen und fräsen sind diese kleinen Helferlein einfach super praktisch.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Oberfräse
  • Exzenterschleifer
  • Dekupiersäge
  • Stichsäge
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 4 x Holzkörper | Leimholz (ca. 90mm x 125mm)
  • 2 x Mousepad | Mossgummi (ca. 20cm x 25cm)
  • 1 x Schablone | 6mm Sperrholz (90mm x 125mm)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Schablone fertigen

Damit alle Teile die gleiche Größe und die Ecken die gleichen Radien besitzen, habe ich mir eine Schablone aus 6,5mm Sperrholz gefertigt. Die Größe habe ich so gewählt das ich aus einem Mousepad 4 Auflagen schnieden kann, damit sind meine Bench-cookies ca 9 x 12 cm groß geworden.

Die Schablone habe ich mit der Dremel Moto-Saw ausgesägt und dann die Kanten mit Schleifpapier nach geeabeitet.

2 3

Holzkörper herstellen

Die Holzrohlinge habe ich mit Hilfe der Schablone und einer Stichsäge aus einem Rest Fichtenleimholz ausgesägt.

Die Schablone wurde dann mit doppelseitigem Klebeband auf dem Rohling befestigt und mit einem Bündigfräser auf dem Frästisch bearbeitet.

Abschließend habe ich die Kanten noch etwas mit Schleifpapier gerundet.

3 3

Anti-Rutschbelag aufkleben

Als Antirutsch Belag habe ich zwei alte Mousepads geopfert. Mit Hilfe der Schablone und einem Cutter habe ich die Seiten ausgeschnitten und anschließend mit Kontaktkleber aufgeklebt.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.