Beleuchtung umarbeiten

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    1 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Hallo liebe 1-2-do ( ich auch) Bastelgemeinde

Für alle die noch Licht in Weihnachtshäuser, auf Schwibbogen und ähnliches benötigen, zeige ich meinen Umbau der 220V Weihnachtsbaumbeleuchtung.

Man oder Frau, nehme: 1 Weihnachtsbaumbeleuchtung aus dem "blauen" Baumarkt zum Beispiel oder einem Billigladen "Tedi" 1,-€ Laden. Diese kosten 1-2 Euronen, sind meist 20er oder 30ger (Anzahl der Lämpchen)

P.S. " und das erste Lichtlein brennt ......
schönen 1. Advent wünscht allen Muldi

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Lichterkette

Lichterkette zerlegen.

zu Bild 3: am besten auf die Werkbank stellen und kräftig drücken ....geht bissel schwer !!

nun sollte alles in Einzelteilen da liegen

2 4

anbringen neuer Kabel

für neue Kabel benutze ich einfachen Klingeldraht oder dünne Litze

im 1. bild ist das Lämpchen komplett zerlegt. Das ist nötig, wenn die kabel unterschiedlich lang und nicht sichtbar sein sollen!


so könnten Trafo( Transformator 220V / 12V ) oder Netzteil verlötet werden ....
ich selbst verwende zum Anschließen des Netzteils Einbaubuchsen Ø 2.5mm zu beziehen bei Conrad, Reichelt und viele andere.

3 4

...zuviel Arbeit ?????????

wem das aber alles zuviel Arbeit ist, der brauch ja nur die Lämpchen abtrennen und an andere Kabel löten (Lötstellen müssen mit Schrumpfschlauch isoliert werden!)

wie in folgender Beschreibung !!

nachfolgende Idee kam mir beim verfassen des ersten Teils ....

4 4

meine neue Idee

Probleme gab es immer wieder mit den Kabeln an Schwibbögen, sie waren nach dem Zusammenbau immer noch zu sehen, trotz versteckter Bauweise !!

heut hab ich die Lösung !!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kupferfolie von der Tiffany Technik !!!!!

in den folgenden Bildern habe ich sofort einen Versuch gestartet !! auf Anhieb ging alles !!
da die Bilder beschriftet sind, brauch ich hier nicht viel zu erklären.

Netzteil = wie oben 220 V/ 12 V von meinem Router
Lampen sind auch willkürlich aus meiner Kiste ...

als 1. die Cu - Folie auf ein Stück Preßpappe furniert geklebt, da die Folie selbstkleben ist !!
schnell Lötwasser, Zinn und Pistole geholt ....Bild 2 -"Versuchsaufbau"

....geht doch !!! Bild 3

somit hab ich letztendlich auch kürzere Kabel !!


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.