Beistelltischchen aus Küchenarbeitsplatte / mein Recycling Projekt

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    15 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Beim Umzug hatte ich wegen anderer Aufteilung/Platz für die Küche neue Arbeitsplatten benötigt ... kurz vorm Umzug gab es im Baumarkt ein tolles Angebot und da nahm ich lieber 3 Arbeitsplatten zu je 19,90 € ... als dann später evt. noch teuer nachkaufen zu müssen.

Ich ließ mir von einem Freund meine Reststücke sauber zuschneiden da ich keine Kreissäge oder ähnliches besitze.
Da ich dann viel Arbeitsplatte über hatte, bastelte ich mir daraus einen 150 cm breiten Basteltisch von dem ich leider keine Abbildung habe. Okay ich habe nun doch ein Bild gefunden wo der Basteltisch drauf ist :) Der Basteltisch schaut genau so aus wie die zwei hier beschriebenen Beistelltischchen nur halt breiter, tiefer und höher ... hab dazu sogar günstigere Füße gefunden bei IKEA je 2,50 € da kann man wohl nicht meckern.
Die beiden Beistelltischchen hab ich aus Arbeitsplatten Reststücken gemacht ... hier hab ich nur 40 cm hohe Beine genommen diese waren etwas teurer und kamen je Tischchen auf 15 € (je 4 Beine). Also mit dem Akkuschrauber die Beine dran gemacht und fast fertig. Aus alten Bastelbeständen hatte ich noch 5 cm breiten Umleimer in anthrazit den habe ich ringsum aufgebügelt und schon hatte ich wunderbare Beistelltischchen die mir in den grau Tönen sehr gut für mein Wohnzimmer in Kram gepasst haben denn da arbeite ich viel mit Buchenholz, grau Tönen und Petrol/Türkis.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.