Beheizter Stehtisch (mit integriertem Grill)

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    20 €
  • Dauer
    3-4 Tage
  • Wertung

In unserer Nachbarschaft wir Freitags und/oder Samstags nachmittags und/oder abends schon mal das ein oder andere Feierabend-Bierchen getrunken. In den kälteren Jahreszeiten stellen wir dann immer Pennertonnen (200l Fass ohne Deckel) auf um uns etwas zu wärmen. Nach eifriger Internetrecherche und etwas Fantasie hab ich mir dann folgendes Konstruiert.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Winkelschleifer
  • Schlagbohrmaschine
  • Kantbank
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x 200l Blechfass
  • 1 x Ofenrohr
  • 6 x Facheisen

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Tischplatte

Die Tischplatte wollte ich auf jeden Fall aus Holz machen.
Nach ein bisschen rum sucherei, fand ich noch ein paar schöne Fichten-Bohlen.
Die habe ich mir dann in 8 Teile mit Kntenlänge 460mm und 22,5° Schrägen geschnitten und daraus einen achteckigen Ring erstellt mit Leim und Laschenvon unten befestigt.
Am nächsten Tag noch sauber geschliffen und dann 2x mit Olivenöl aus der Küche geölt.

2 3

Tonne ausbrennen und fertig

Zum Schluss muss man die Tonne vor dem ersten Gebrauch ordendlich aus brennen.
Damit man beim Bier trinken nicht erstickt ;)
Danach alles montieren. Habe 1,5m Rohr angebracht. Damit der Qualm oberhalb des Kopfes abzieht. Fertig.
Habe die Fotos ver dem Ausbrennen gemacht.
Als ich mit allem fertig war kam mir noch eine Idee:
Ich werde ca. 10cm oberhalb der Klappe noch eine 2. Klappe anbringen.
Zwischen die beiden Klappen werde ich innen ein Rost anbringen.
Und habt ihrs eraten??
Dann kann man schön beim Bierchen trinken auch noch ein lecker Würstchen oder Steak grillen.
Werd dann mal berichten wie es geklappt hat.

3 3

Metallarbeiten

So erstmal muss man sich Tonne, Ofenrohr, ein paar Flacheisen, Schrauben, Riegel und Scharniere besorgen.
Ich habe eine Tonne mit abnehmbaren Deckel genommen um das ganze vielleicht mal zu transportieren. Ausserdem kann man den Aufbau auh noch benutzen wenn die Tonne unten durchgebrannt oder durchgerostet ist! Befeuerungsklappe auf der Tonne anzeichnen und mit Flex ausschneiden.
Löcher für Scharniere und Riegel sowie Luftlöcher anzeichnen, leicht ankörnen und bohren. Danach noch Loch für Rohr anschluss in Deckel anzeichnen und dann ca. 5mm umlaufend kleiner ausschneiden. Scharniere an Tonne anschrauben und dann Klappe anschrauben.
Die Winkel hab auf einer Kantbank gebogen. Dann Löcher zur Befestigung bohren, auf Tonnendeckel  und Rohr übertragen und auch dort bohren. Danach Winkel mit Tonnendeckel und Rohr verschrauben.
Zum Bohren des Rohres und der Klappe hab ich, wie auf dem Foto zu sehen ist, ein rundes Holzstück im Schraubstock gespannt als Auflage benuzt, um ein Verbiegen zu vermeiden.
Dann stellte ich fest, dass die Klappe statisch sehr instabil war. Also habe ich noch 2 Blechstreifen genommen und diese als Versteifung unten und oben an der Klappe angeschraubt.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.