Baumstammdeko - Marienkäfer

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    4 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung


Unser Eingangspodest ist immer so leer, da muss was her!
Außderdem bastle ich halt einfach gerne.

Also aus einem Baumstamm einen Marienkäfer basteln.
Ist ganz einfach und macht den Eingang gleich freundlicher.

Du brauchst

Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Baumstamm (Höhe 40 cm Durchmesser 12 cm)
  • 1 x Moosgumme schwarz und rot (A3)
  • 1 x Holzhalbkugel (Durchmesser 2 cm)
  • 2 x Holzscheiben (Durchmesser 1 cm)
  • 2 x Holzkugeln rot (Durchmesser max. 1 cm)
  • 1 x Chenilledraht (25cm)
  • 1 x Rest eines Stoffbandes
  • Farbe in Beige, weiß, rot, schwarz
  • Wetterfester Lack oder Spray

Los geht's - Schritt für Schritt

1 1

Baumstammdeko - Marienkäfter

Einen Baumstamm bzw. Ast in der Höhe von ca. 40 cm und einem Durchmesser von ca. 12 cm auf einer Seite abschrägen.

Die abgeschrägte Seite habe ich in einem Beigeton bemalt.
Augen, Sommersprossen und Mund aufgemalt;
eine Holzhalbkugel ( Durchmesser 2 cm ) rot bemalt und als Nase augeklebt;
zwei flache Holzscheiben ( Durchmesser 1 cm ) rot bemalt und als Wange aufgeklebt;
aus schwarzem Moosgumme eine Frisur geschnitten ( doppelt ) und durch den vorderen Moosgumme Fühler aus Chenilledraht durchgefädelt und auf den abgeschrägten Teil gesetzt;
Flügel aus rotem Moosgumme geschnitten, schwarze Punkte draufgemalt und hinten auf den Stamm geklebt;
vorne noch zwei kleine Flügel aufgeklebt;
mit Masche versehen und alles auf eine Holzscheibe gesetzt.

Und natürlich alles noch mit einem Wetterfesten Lack überzogen !


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.