Bau einer "Grillecke" UPDATE Juli 2016

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    250 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Wertung

Aufgrund einer Neuanschaffung und in Ermangelung des vorhandenen Platzes musste die Grillecke vergrößert werden.
Hier der kurze Berichtzum Bau des neuen Unterstandes aus Holz.

Ein Video gibt es hier: https://youtu.be/XSzMpjOiQaQ

Los geht's - Schritt für Schritt

1 7

Verbreitern der Grundfläche

Zuerst habe ich die Breite der bisherigen Basis der Grillecke um eine weitere Reihe 40er Terrassenplatten erweitert.

2 7

Demontage des alten Pavillons

Jetzt habe ich den alten Pavillon und die Anrichte und den Grill selber entfernt

3 7

Montage des Grundgerüstes

Wer sowas schon einmal gebaut hat, wird sich jetzt wohl langweilen, ansonsten dennoch mal kurz die Arbeitsschritte dargelegt:


Als erstes habe ich an der Rückwand, bzw. der Wand meiner Werkstatt 70er Balken befestigt. Diese dienen den späteren Sparren als Auflage.

4 7

Einschlagen der Bodenhülsen

Hier sind 3 Bodenhülsen mit 750mm Länge in den Boden getrieben worden, in die dann auch vorne 3 70er Balken ihre Heimat als Pfosten finden werden.

Auf diese Pfosten habe ich dann oben jeweils 2 Balken befestigt.
warum drei balken? ich hatte keine Möglichkiet des Transportes eines 3m-Balkens und habe mich dann für 1,8m-Balken entschieden.
Ging aber auch gut!

5 7

Dachkonstruktion

Auch hier recht easy. Auf die hinteren und vorderen Balken legte ich 5 Latten. vorne habe ich diese etwas ausgespart, damit diese nicht nur auf, sondern auch leicht in den Balken zum Tragen kommen.

Danach habe ich mit den Nut und Feder-leisten das Dach gedeckt.
Anschliessend hierauf dann Kaltklebende Bitumenbahnen verlegt.
Dach fertsch ! :-)

6 7

Seiten verkleiden

Ich wollte eine Seite komplett zumachen, da dies genau die Wetterseite ist und auch zum Nachbarn dementsprechenden Blick- und Sichtschutz gibt. So habe ich die linke Seite komplett dichtgemacht und die rechte nur zur Hälfte und hier oben noch vorhandenes Palettenholz als Ablagefläche verbaut!

Die Konstruktion habe ich auch hier mit den 70er Balken realisiert und die auch wieder mit den selben Brettern wie fürs Dach wurde die Seite zu gemacht!

7 7

Fertsch

Fertige Grillecke


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.