Bassverstärker incl. Telefon- /Router Ablage

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Ich hab seit längerem einen älteren Subwoofer bei mir rumstehen. Beim Anschließen an meinen Stereoverstärker musste ich aber leider feststellen, dass die Leistung nicht ausreicht um den Subwoofer vernünftig anzusteuern. Also hab ich mir gedacht, dass ich das Signal ja einfach verstärken könnte. Deshalb hab ich mal in meine alten Elektronikkisten gesucht und auch ein wenig Material zusammengetragen. Unter anderem eine Verstärkerplatine, bei der leider das Kabel beim Eingangssignal abgerissen war, eine Frequenzweiche und auch das passende Netzteil ließen sich auftreiben. Also hab ich mir meinen ganz eigenen AktivSubwoofer gebaut. Das ist auch nur der erste Schritt eines viel größeren Projektes, Ich möchte mir ein Multimedia Regal bauen. Alles nicht so hübsch, aber es erfüllt seinen Zweck.
 

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Lötkolben 20 W
  • Diverse Schraubenschlüssel, Schraubendreher etc.
  • Lötzinn
  • Entlötlitze

Los geht's - Schritt für Schritt

1 2

Reparieren der Platine

Der Plan: - Die altern Lötzinnreste entfernen, und saubermachen. - Die neuen Kabel, Ab-isoliert und verzinnt, durch die Löcher in der Platine schieben und festlöten

- Für die Kabel habe ich ein älteres LAN Kabel zerschnitten. Das war äußerst ergiebig!

 
Die Umsetzung: Beim Entfernen der alten Zinnreste habe ich festgestellt, dass ich auch bei den Ausgangskabeln ein sehr, sehr kurzes Kabel hatte. (~1,5cm) Also hab ich mich entschieden, dieses Manko gleich mit zu beheben. Gesagt getan. Hatte auch tatsächlich sonst keine Schwierigkeiten auf der Platine zu löten. Ein Punkt der mich lange vor solchen Arbeiten abgehalten hatte.
Ergebniss: lange dünne Kabel - nicht Schlecht.

2 2

Der Zusammenbau

Plan:
Alles auf den Subwoofer schrauben
Umsetzung: Mir ist rechtzeitig eingefallen das ich, wenn ich die Platine direkt auf den Subwoofer schraube, mir diese zustaubt! Außerdem ist es immer ein Risiko elektronische Dinger offen liegen zu lassen, wo jeder dran kann! Also hab ich alles auf ein Brett geschraubt und musste mir dann eine Möglichkeit einfallen lassen es “auf dem Kopf” vernünftig festschrauben zu können!
Hab aus Resten so etwas wie eine Ablage zusammen bekommen. Praktisch daran ist, ich kann meinen Router, Modem sowie mein Telefon darauf stellen.
Alles in allem ist es wirklich nicht hübsch geworden. Ich werde es noch einmal streichen und dann auch die Bilder aktualisieren, und ich wollte mir gerne ein Blende aus PVC machen, habe aber noch nie damit gearbeitet und würde mich über Vorschläge und Anregungen freuen.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.