Balkon Blumenkästen mit Wetter- und LED beleuchtetem Sichtschutzdach

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    250 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Wertung

Baubeschreibung Blumenkästen mit beleutetem Weidendach

Frühjahrszeit ist auch gleich die Zeit der Blumen und Pflanzen, und aus einer kreativen Idee wurde ein schöner und zugleich einmalig vorhandene Balkongestaltung. Gefertigt aus den Werkstoffen Holz, Aluminium und Naturweiden, entstanden so für das Auge mehrere verzierte Balkon Blumenkästen. Die Idee war, etwas einmaliges zu kreieren, was man so in
dieser Bauweise und Funktionalität so nicht auf dem freien Marlt kaufen konnte. Nur durch den Geist und meine Hände Arbeit entstand daraus ein außergewöhnlich schmucker Balkon. Und es ist mir auch gelungen, wenn ihr dieses Werk betrachtet. Ich bin trotz der vielen vielen Stunden (je Blumenkasten mit Dach ca. 30h) stolz auf meine Idee, weil es so schön
und urgemütlich geworden ist. Schon einen Sommer konnte ich mich Tag für Tag daran erfreuen. Das Video hier links in der Übersichtsseite, widerspiegelt auch das abendliche Feeling, welches in der Dämmerungsphase aufkommt.

Zum Bau meiner Balkongestaltung:
Die Holzkästen in denen dann die eigentlichen Kunststoffblumenkästen mit der Blumenbracht untergebracht wurden, wurden aus gehobelten Dachlatten verschraubt und verleimt, und abschließend mit einer braunen -ökologischen Wetterschutzglasur versehen. Für die Blumendachkonstruktion überlegte ich mir einen sinusförmigen Dachverlauf, welcher dem Weidendach eine harmonisch geschwungene Form geben sollte.

Die Unterkonstruktion, also der Korpus der die Weiden trägt, wurde aus Aluminiumprofilen gefertigt, um jedem Wetter oder Sturm stand halten zu können. Was man auf dem Markt so zu kaufen findet, dient mehr oder minder nur einem leichten Nieselregen, und keinem echten Sturm stand. Der Alu- Korpus meiner Blumenkastendächer der aus zahlreichen Einzelstreben besteht, wurde an den Fügestellen vernietet und zus. noch verklebt. So entstand ein unzertrennliches und stabiles Dachbauteil. An den seitlichen Enden der Alu
Dachkonstruktion folgten je ein senkrecht angeordneter ALU- Rundstab, welcher zur individuellen Höheneinstellung der Blumenkastendächer zum darunterliegenden Blumenkasten ermöglichtr. Die dazu nötigen Führungshalterungen wurden aus Kunststoff angefertigt und befinden sich seitlich an den Holzblumenkästen. Zusammengefügt kann man jedes Blumenkastendach von 10cm bis 30cm in der Höhe über die Blumen individuell einstellen. Bei einem drohenden Sturm stellt man die Dächer ganz nach unten und neigt sie nach vorne. So hat der Wind keine Chance den Blumen auch nur das Geringste an zu tun, und alles bleibt in seiner vollen Bracht erhalten.

Eine weitere Drehbare Verbindung innerhalb der ALU- Dachkonstruktion erlaubt die Blumendächer in jede x- beliebige Neigung vor einzustellen so das man die Dächer nicht nur in der Höhe, sondern auch nach vorne und nach hinten, ganz nach Gutdünken neigen
kann. Waagerecht gestellt kann man die Blumen in den Kästen von beiden Seiten gut betrachten. Nach vorne gestellt erblickt man die Blumen nur von der Balkoninnenseite aus.
Nach vorne geneigt, können dann alle die auf dem Gehweg antlang laufen, die Blumen vom Straßenrand aus beäugeln. So hat man auch einen kompletten Sichtschutz von der Straßenseite aus. Zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen!

Die aufwendigste Arbeit war, das Aufbringen der einzelnen Weiden auf der ALU-Dachunter-konstruktion. Ein Dach mit Weiden zu bestücken nahm ca. 8-10 volle Stunden in Anspruch. Fast jede einzelnen Weide wurde mittels verzinktem Stahldraht an den ALU- Streben
verknotet und ggf. mit Kleber noch verstärkt. Nur so, wurde ein schön anzusehendes Weidendach daraus. Gleiche Abstände und jede Weide musste auf der Unterkonstruktion aufliegen, damit alles gut hält, und zum Schluss eine Einheit bildete. Abschließend bekamen die Weidendächer noch eine integrierte LED Stab- Beleuchtung, welche sich abends per Dämmerungsschalter über eine Solarstromanlage autom. einschaltet. Die Blumen und die Weidendächer werden so ganz dezent mit weißem Licht bestrahlt. Eine Heidenarbeit, machte das, aber es hat sich zum Schluss alles gelohnt, wie man sieht, und ich bin mächtig stolz darauf. Text und Fotos unterliegen dem Copyright- und Urheberrechtschutz. Privat
kann man diese Idee gerne in die Praxis umsetzen, wenn es jemandem gefällt !


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.