Aussichtsplattform

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    20 €
  • Dauer
    2-3 Tage
  • Wertung

In meinem Vorigem Projekt habe ich die Treppe für die Aussichtsplattform gebaut und jetzt habe ich auch die Plattform fertig. Ich habe eine Unterkonstruktion aus 40x60 Latten hergestellt und habe zum drauf laufen verschiedene Bretter dich ich aus mehreren Transportpaletten gewonnen habe, drauf geschraubt, übergeschliffen und mit Holzschutzfarbe versiegelt.
 

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • POF 1400 ACE  - Fräse (elektrisch)
  • PBH 2100 RE  - Bohrhammer (elektrisch)
  • KAP 305 JL
  • D 30 Förstnerbohrer
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 60 x Kreuzschrauben | Stahl (D 6x60 mm)
  • 12 x Kreuzschrauben | Stahl (D 6x100 mm)
  • 1 x Hanfseil | Hanf (D 30mm x 2,5 m)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Aussichtsplattform

Nach dem ich den Unterbau fertig hatte, habe ich die Bretter so angepasst, dass zu allen Rändern und zu den Brettern untereinander so ca. 10 mm Spalt vorhanden ist. Die Latten liegen übrigens auf kleine Steinplatten (30x30x5 cm) auf. Damit die Latten nicht permanent im nassen liegen. Dann habe ich die Bretter wieder abgeschraubt und von der Unterseite zwei Mal mit Holzschutzfarbe eingepinselt. Als die Farbe getrocknet war habe ich sie komplett auf den Unterrahmen aufgeschraubt.
 

2 4

Lauffläche geschliffen

Nach dem die Bretter wieder aufgeschraubt waren, habe ich sie mit einem Schwingschleifer übergeschliffen und danach auch mit Holzschutzfarbe bestrichen.
 

3 4

Zierhandlauf

Für die Optik habe ich noch einen Zierhandlauf angefertigt. Sie bestehen aus vier Pfosten und 2,5 m Hanfseil D 30 mm. Nur mal zur Info, ich habe bei OBI pro Meter 7,99 Euro bezahlt. Billig ist was anderes. Ich habe eine umlaufende Hohlkehle an gefräst, damit es nicht so schlicht aussieht und hab in dem oberen Teil mit einem D 30 mm Förstnerbohrer eine Bohrung eingebracht, wodurch ich das Hanfseil gezogen habe. Die Pfähle sind übrigens auch aus alten Transportpaletten. Sie wurden von mir sauber gehobelt und geschliffen.

 

4 4

Pfähle befestigt

Um die Pfähle zu befestigen, habe ich die Bretter, wo die Pfähle stehen sollen wieder Abgeschraubt, die Position angezeichnet, vorgebohrt und jeweils mit drei D 6x100 mm Kreuzschrauben von unten nach oben verschraubt. Damit man hinterher nicht die Schrauben sieht. Danach das Seil eingezogen und mit einer kleinen Schraube gesichert, damit man das Seil nicht so einfach wieder heraus bekommt.
 


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.