Aus Elternschlafzimmer wird Kinderzimmer

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    schwer
  • Kosten
    300 €
  • Dauer
    3-4 Tage
  • Wertung

Nach dem bei uns beide Kinder so langsam in das Alter gekommen sind, das sie zu zweit nicht in einem Kinderzimmer untergebracht werden wollten galt es abhilfe zu schaffen.

Geplant war das Alte Schlafzimmer aufzugeben aber den begehbaren Kleiderschrank beizubehalten. Also musste eine Trennwand her natürlich mit Türe um das neue Kinderzimmer auch passend schließen zu können.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PFS 105 E WALLPaint  - Spritzpistole (elektrisch)
  • TS 55 CMS Set
  • Akku-Schrauber
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 10 x OSB- Platte Stärke 1,8 cm
  • 1 x Türblatt mit Rahmen
  • 4 x Saniervlies (Cellulose)
  • 1 x Glasgewebekleber
  • 1 x Streichputz
  • 1 x Dispersionsfarbe (Nassabriebklasse 2)
  • 1 x Dispersionsfarbe grün
  • 1 x Schrauben, PU Schaum, Spachtelmasse, Zubehör

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Entfernen der alten Tapeten

erster Schritt war natürlich die alten Tapeten zu entfernen. War aufgrund der Tatsache, das es trocken abziehbare Vliestapeten waren eine schnelle Sache und mit Hilfe des zukünftigen Nutzers auch eine nette Hilfe meines Sohnes.

Die Tapetenreste, die nicht trocken abgezogen werden konnten wurden mit Hilfe einer Sprühflasche mit Tapetenlöser und einer Spachtel entfernt. 

2 4

Aufbau der Ständerwand, setzen der Türe

Als nächster Schritt wurde die zukünftige Raumwand angegangen. Es wurde eine Ständerwand mit Holzlatten und OSB Platten (Stärke 1,8 mm )

Nach dem die Öffnung für die zukünftige Türe eingeplant war und die Latten ins Wasser gesetzt und verschraubt wurden, konnte die Wand beplankt werden.

Zur Geräuschdämmung wurde Mineralwolle als Füllung zwischen die OSB Platten gefüllt.

Als nächstes wurde der Türrahmen gesetzt und mit 2K- PU Schaum ausgeschäumt. Mit Holzlatten, die zwischen den Türrahmen gespannt wurden, wurde verhindert, das sich der Rahmen verziehen konnte.
 

3 4

Tapezieren, Streichputz

Nachdem die restlichen Tapeten entfernt wurden, wurden die Wände mit Spachtelmasse gespachtelt. Die OSB Platten wurden vollfächig gespachtelt.

Anschließend wurden alle Wände mit einem Cellulose Vlies (auch Renoviervlies genannt) tapeziert, um so einen idealen Untergrund für den Streichputz zu schaffen. Mit unter dient dieses Vlies auch zur Vorbeugung gegen Rissbildung.

Danach erfolgte der Auftrag mit Streichputz, dieser wurde mit einer kurzflorigen Walze aufgetragen und mit einer Streichbürste strukturiert.

Um eine strapezierfähige Oberfläche zu erreichen wurden die Wände noch mit dem Wallpaint PFS 105 mit einer scheuerbeständigen Dispersionsfarbe gespritzt. Hier zeigte sich mal wieder der große Zeitliche Vorteil des Sprühsystems. Ca. 20 Minuten und der Raum inkl. der Decke war fertig.

4 4

Farblicher Akzent -

Zuletzt galt es noch einen farblichen Akzent zu setzten, hierzug wurde ein Trapez über Eck abgeklebt. Zum abkleben verwendete ich Goldband, das zusätlich mit der weißen Wandfarbe über die zukünftige farbige Fläche vorgestrichen wurde.

Nach dem die Weiße Farbe getrocknet war wurde der grüne Farbton aufgewalzt.

Nach dem dann alles fertig war ging es ans einräumen des Zimmers.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.