Aus 1 mach 2: Tür und Schrank als Raumtrenner zwischen Schlafzimmer und Wohnzimmer

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    100 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Mein Selbstbau einer Trennung von einem großen Raum in 2 Räume mittels eines Schrankes mit angebauter Doppeltür zum Schrank und zur Wand hin.

Zubehör:

- 3 Pfosten, Durchmesser 5 x 5 cm, davon 2 Längs-Pfosten, Länge 2,365 m, 1 Quer-Pfosten Länge 1,22 m

- 2 Holzplatten 1,98 m hoch, 56,8 cm breit, ca. 2,2 cm dick

- 2 Holzplatten 1,22 m breit, 38 cm hoch, ca. 2,2 cm dick

- 1 Holzleiste, Länge 1,98 m, 4 cm breit, ca. 1 cm dick

- 4 Türknaufe

- 4 Türscharniere

- 2 Metalleckverbindungen

- 2 Magnetvorrichtungen zum Öffnen und Schließen der Türen

- genügend Schrauben und Dübel

Anleitung:

Die 2 Längs-Pfosten jeweils an die Tür und an die Wand anbringen. Den Querbalken an die Längspfosten anbringen mittels jeweils einer Metalleckverbindung. Auf die Pfosten hinten und vorne die 2 Holzplatten (1,22 m breit) anbringen. An die rechte Tür die Holzleiste anbringen zum Dichten und Verschließen der Tür. Die Türscharniere an die Wand und an die Türen anschrauben. Die Türen einhängen. Die Magnetvorrichtungen an die Balken und die Gegenstücke an die Türen zum Schließen und Öffnen anbringen. Löcher für die Türknaufe bohren. Die Türknaufe anbringen. Fertig!


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.