Aufbewahrung von Bohrer

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    0 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Plexiglas-Block: 20 x 11 x 2,4 cm (L, B, T)

Kosten:
Keine, da ich die Blöcke geschenkt bekommen habe

Meine Metallbohrer sind in einer Box und ich wollte für meine Holz- und Forstner-Bohrer und andere Bohrer einen guten Platz finden.
Deswegen war es ganz gut, dass ich von einen Freund zwei Plexiglasblöcke geschenkt bekommen habe.

Auf der Schutzfolie die Positionen der Löcher anzeichnen.
Dann mit einem passenden Bohrer die Löcher bohren.
Ich habe die Löcher zwischen 1cm und 1,6cm tief gemacht, damit die Bohrer einen guten Halt finden.
So habe ich alle meine Holzbohrer untergebracht.
Auch für meine Forstnerbohrer, Senker und Schäler habe ich genug Platz.


Plexiglas-Block: 18 x 10 x 5,8 cm (L, B, T)

Kosten:
Keine, da ich den Blöcke geschenkt bekommen habe

Auf der Schutzfolie die Positionen der Löcher anzeichnen.
Dann mit einem 10er Bohrer die Löcher bohren.
Fünf Löcher in einer Reihe und acht Reihen habe ich gebohrt.
Ich habe die Löcher 4cm tief gemacht, damit die Bohrer einen guten Halt finden.
So habe ich alle meine SDS-Bohrer untergebracht.
Auch für meine "alten" Steinbohrer war noch Platz vorhanden.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Schlagbohrmaschine
  • Zollstock
  • verschiedene Bohrer
  • Bohrständer
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Block | Plexiglas (20 x 11 x 2,4 cm )
  • 1 x Block | Plexiglas (18 x 10 x 5,8 cm)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Löcher anzeichnen.

Auf der Schutzfolie die Positionen der Löcher anzeichnen.

2 4

Bohrungen

Erste Platte:
Mit einem passenden Bohrer die Löcher bohren.
Ich habe die Löcher zwischen 1cm und 1,6cm tief gemacht, damit die Bohrer einen guten Halt finden.

Zweite Platte:
Mit einem 10er Bohrer die Löcher bohren.
Fünf Löcher in einer Reihe und acht Reihen habe ich gebohrt.
Ich habe die Löcher 4cm tief gemacht, damit die Bohrer einen guten Halt finden.

3 4

Bestückung der ersten Platte

So habe ich alle meine Holzbohrer untergebracht.
Auch für meine Forstnerbohrer, Senker und Schäler habe ich genug Platz.

4 4

Bestückung der zweiten Platte

So habe ich alle meine SDS-Bohrer untergebracht.
Auch für meine "alten" Steinbohrer war noch Platz vorhanden.
Weitere Projekte von mir!


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.