• Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    6 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Ich habe für unseres keinen Abstellraum nach einer Möglichkeit gesucht das Geschenkpapier so aufzubewahren das man jedes Papier sieht, das es nicht knickt und auch nicht jedes mal aus dem Regal rollt. Hier ist mein Ergebnis. Die Aufhängung bestehst aus einem Metallkleiderbügel, der zugleich auch die Stabilität erzählt. Ich habe 3 große Fächer für die Rollen, eine Breite und noch 3 Kleine Taschen genäht. So kommt man zu jedes Zeit immer gut an alles heran. Ich hoffe es gefällt euch. Sicherlich gibt es auch noch etwas zu verbessern.

Du brauchst

Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Stoff (2,5m / 0,55M)
  • 1 x Kleiderbügel | Metall
  • 1 x Öse | Metall
  • 1 x Nähseide

Los geht's - Schritt für Schritt

1 1

Geschenkpapierhalterung

Man benötigt: ca 2,50m / 0,55 m Stoff, einen Metallkleiderbügel, eine Metallöse und eine Nähmaschine.Zuschnitt 1,6 m / 0,55 m 0,9 m / 0,55 m Wir nehmen zuerst das lange stück Stoff. Zunächst habe ich die Länge für die Rückseite bestimmt. Bei mir beträgt sie 95 cm. Als erstes habe ich den Metallkleiderbügel im oberen Bereich auf den Stoff gelegt und die rechte und linke obere Spitze eingeschlagen.So entstand ein Dreieck. Bevor ich den Kleiderbügel eingenäht habe, habe ich eine Metallöse als Öffnung für den Haken eingeschlagen. Dann habe ich den Kleiderbügel mit Stecknadeln markiert und genäht. An der Nähmaschine habe ich einen Fuß für Reißverschlüsse gewählt damit ich möglichst nah am Metall nähen konnte.Den Rand habe ich mit einer geraden Naht versehen. Den unteren Rand von meinem langen Stück Stoff habe ich mit einem ca 2 cm breiten Saum versehen. Ich habe dann das unteren Ende von Stoff 63 cm nach oben geschlagen und die Seiten zusammengenäht. So entstand eine große Tasche die ich durch zwei Nähte in drei ca 18 cm breite Taschen geteilt habe. Danach nehmen wir das kurze stück Stoff und nähen oben und unten jeweils einen Saum ein. Auch hier habe ich den unteren Teil von Stoff auf ca 20 cm nach oben geschlagen und wieder in drei Taschen geteilt. Dann habe ich das kurze auf das lange Teil gelegt und an den Außenkanten festgenäht. Zum versäubern habe ich eine Zickzack Naht genäht.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.