Armband aus Kupferblech

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    5 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Ein sehr lieber Bekannter hat mit meiner Tochter ein Armband gebastelt, das sie sehr lieb gewonnen hat. Vor allem, weil sie stolz darauf war, mit bei der Entstehung beteiligt gewesen zu sein.

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Muster vorbereiten

zunächst wird ein länglicher Streifen aus einem Kupferblech ausgeschnitten und die Kanten mit einer Feile oder Schmirgelpapier abgerundet. Damit das Metall nachher nicht anläuft wird es mit Chrom- und Alupaste behandelt. Dann kann das gewünschte Muster mit einem Edding aufgezeichnet werden.

2 3

Muster austreiben

Mit einem Hammer werden dann kleine Dellen ausgetrieben. Hier konnte meine Tochter helfen. Ich persönlich war froh, den Nagel nicht halten zu müssen, denn man muss schon etwas kräftiger zuschlagen, damit man das Muster nachher aus sehen kann.

3 3

Rand verzieren

Die Rillen am Rand entstanden ganz einfach, indem das Band einmal durch die Rändel-Maschine gedreht wurde.
Zum Schluss muss der Streifen nur noch passend auf den Umfang des Handgelenks gebogen werden.
Fertig.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.