Arbeitstisch aus Lärche

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    schwer
  • Kosten
    60 €
  • Dauer
    Mehr als 4 Tage
  • Wertung

Ich möchte vorweg schicken das ich dieses Projekt nur verbal beschreiben kann.
Begonnen hat alles mit einen Stahlrahmengestell das als Regal diente. Alles war immer verstaubt. Auf Foto 2 und 3 sieht man den Altbestand des Ausgangsmaterial.

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Die Einschübe

Also wurden aus Restmaterial zwei Kästen 1000 x 700 x 500 mm mit Mittelteilung gebaut und in die Stahlkonstruktion eingeschoben.
 

2 5

Die Schubladen

Die Laden wurden aus 15 mm Sperrholz hergestellt. Es waren 4 Laden pro Einschub, also 16 Laden insgesamt. Die Beschläge wurden von Blum Standard verwendet.

3 5

Die Vorderstücke

Die Frontteile wurden aus Lärche gefertigt. Längsteile aus Leimholz und Querteile. Die Längs- Querteile wurden mit Schlitz und Zapfen verbunden. Griffe wurden aus Restholz gefertigt.

4 5

Seitenverkleidung

Da in den Formrohr eine Nut vorhanden war. Wurde Fichte aus Restbestände auf Dicke gehobelt und in die Nut eingeschoben.

5 5

Arbeitsplatte

Die Arbeitsplatze wurde aus 19 mm Sperrholz (Birke) gefertigt. Vorne, seitlich und in der Mitte wurde 19 mm zusätzlich aufgeleimt. Alle Holzbestandteile wurde mit Hartöl behandelt.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.