Apothekerschrank - Recycling aus Küchenschrank

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Umgebaut zum Apothekerschrank ...
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    20 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Um in meinem Bastelkeller etwas mehr Ordnung zu schaffen, habe ich meinen Stauraum neben der Werkbank etwas verändert . In diesem kleinen Projekt zeige ich euch, wie ich einen Hängeschrank nicht nur umgehängt , sondern auch noch umgebaut habe . Ich habe hierbei wieder so einiges Neues ausprobiert .
Das ist es, was meinen Spaß am Basteln eigentlich ausmacht .
Aber seht selbst, was ich gemacht habe . Viel Spaß beim Lesen .

Weitere Projekte von mir findet ihr hier .

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • EasyImpact 550
  • PKS 40  - Kreissäge (elektrisch)
  • POF 1100 AE  - Fräse (elektrisch)
  • Bandsäge
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 2 x Vollauszüge | Stahl (250mm)
  • 1 x Platte | Multiplex (280x560x18 mm)
  • 1 x Platte | Multiplex (230x560x10 mm)
  • 2 x Platte | Multiplex (265x230x10 mm)
  • 1 x Platte | Multiplex (222x248x10 mm)
  • 1 x Platte | Multiplex (222x135x10 mm)
  • Viele x Holzdübel

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Vorbereitungen ...

Der Veteran muss raus ...
Gar nicht so einfach ...
erledigt ...
Jetzt ist Platz für Farbe und neuen Schrank ...
Löcher oben und unten ...
Flicken einleimen ...
Alles zu ...

In meinem Bastelkeller hing rechts an der Wand ein alter Korpus eines Küchen- Hängeschranks, den ich vom Vormieter freundlicherweise " geerbt " hatte und der sich schon langsam durch bog .
Der sollte weg und ersetzt werden . Weil ich das Regal daneben nicht ausräumen wollte, musste ich ihn sogar etwas zerlegen .
Schließlich war er raus . Bei dieser Gelegenheit haben die Wand und Decke hier auch gleich etwas Farbe bekommen .
Ich hatte noch einen kleinen Hängeschrank, der früher in einer alten Wohnung über dem Herd und der Ablufthaube hing . Dieser hatte aber zwei 100er Löcher für den Abluftschlauch .
Also musste ich zuerst einmal aus einem alten Einlegeboden zwei Flicken genau passend ausfräsen und hier verleimen ...
Das hat ausreichend gut funktioniert .


2 3

Die Einbauten ...

Innenmaß ...
Test ...
Tragende Platte ...
Was passt rein ...?
Unterteilen..ja das geht ...
So soll es werden ...
Los gehts ...
Immer im Winkel ...
Das wird halten ...
Kopieren ...
Äußere Platten ...
Alles rein ...
Und noch eine ...
die Innereien ...
Jetzt die Verbindung zur tragenden Platte ...
Mit einigen wenigen Dübeln ...
Fertig zum Finale ...
Passt noch ...
Auszüge rein ...
Funktioniert ...
Und sieht gut aus ...

Der alte Schrank hing zuvor weiter links neben der French-Cleat- Wand und wurde nur wenig genutzt, weil er diese Löcher, keine Fächer hatte und zu hoch hing . Außerdem soll die French- Cleat- Wand erweitert werden .
Ich dachte mir, wenn ich den Schrank einfach so hin hänge, wie er war, wird zu viel Raum verschenkt und er wird so wenig genutzt wie vorher .
Also gab ich der Idee nach, einen Apothekerauszug einzubauen .
Ich habe also in der Bucht Auszüge bestellt, die 40 kg tragen sollen (2 € / Stück) und gleich nochmal meine Vorräte aus der Restekiste des Baumarktes ergänzt . .
Nachdem ich den Schrank mal auf Stützen in die Ecke gestellt habe, kann es los gehen. Die Tür kommt ab und beiseite .
Die tragende Platte wird zugesägt und die weiteren Maße bei der " Anprobe " bestimmt . Da der Schrank meine Sicherheitsausrüstung aufnehmen soll, bekommt er auch eine passende Unterteilung .
Nachdem alles zu gesägt ist, beginnt eine Dübel- und Leim - Orgie .
Dann eine kleine Anprobe und die Auszüge werden eingebaut .

3 3

Tür zu ...

Die Tür als Blende ...
Hält schon ...
...und sieht gut aus .
Geht am French Cleat vorbei ?
Bekommt selbst French Cleat ...
... und Abstandsleisten .
Jetzt fällt nichts mehr dahinter
...und an der French Cleat- Wand geht es gut vorbei .
Fertig !

Die Tür wird natürlich noch als Blende gebraucht und mit Pocket Holes angebaut . Hier habe ich das Set endlich mal eingesetzt, das Ruesay mir geschenkt hat . Danke nochmal von mir an dieser Stelle !
Der Schrank bekam noch seine Rückwand zurück und Verstärkungen aus Spanplatte, die den Schrank tragen können .
Beim " Probesitzen " fiel mir auf , dass ich etwas von der Wand weg mußte, um am French Cleat vorbei zu kommen . Das war mit Abstandsleisten schnell erledigt .
Der Schrank selbst wurde auch auf French Cleat - Leisten aufgehängt .Nun noch einräumen und fertig ist der erste Schrank an dieser Wand .
Da ist noch Platz für ein neues Projekt ...


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.