Anrichte / Sideboard

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    140 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Das Regal wurde ursprünglich für eine kleine Küche gebaut, wird aber nun zum werkeln genutzt, Stromanschluss inklusive.

Die Bretter am besten bereits im Baumarkt zusägen lassen.

Kosten (in Etwa): Holz (120 Euro), Lasur (13 Euro), Schrauben (4 Euro), Steckdose (4 Euro)

Zur Arbeitszeit: Da ich die Teile im Baumarkt habe zusägen lassen, brauchte ich zum Zusammenbau (mit Hilfe) etwa 2-3 Stunden. Durch die Trocknungszeiten hat es letztendlich aber 1 Woche bis zur Nutzung gedauert.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Bohrschrauber
  • Handkreissäge
  • Hammer
  • Pinsel/Rolle
  • Holzbohrer 4er/10er
  • Schraubzwingen 4 Stück
  • Maul-/Ringschlüssel
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 2 x Seitenteil A | Holz (1100 x 400 x 28 (mm))
  • 2 x Seitenteil B | Holz (920 x 400 x 19 (mm))
  • 2 x Rückwand C | Holz (400 x 1010 x 19 (mm))
  • 2 x Rückwand D | Holz (125 x 1010 x 19 (mm))
  • 4 x Boden E/F | Holz (965 x 400 x 19 (mm))
  • 10 x Auflager | Holz (395 x 40 x 24 (mm))
  • 1 x Küchenarbeitsplatte | Holz (1970 x 400 x 28 (mm))
  • 80 x Spax-Holzschrauben | Stahl (4 x 40 (mm))
  • 4 x Schlossschrauben | Stahl (M5 x 60 (mm))
  • 4 x Muttern | Stahl (M5)
  • 8 x Beilagscheiben | Stahl (M5)
  • 1 x 3-fach-Stecker
  • 5 x Kabelschellen
  • 1 x Bienenwachslasur | Lasur (0,7 Liter)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Die Untergestelle

Das Regal besteht aus 2 spiegelverkehrt gebauten Untergestellen.

An den Seitenteilen A und B werden die Auflager mit jeweils 3 Schrauben befestigt. Danach die Böden (von oben in die Auflager) mit den Seitenteilen verschraubt. Zum Schluss noch die Rückwände.

2 4

das Gegenstück

Das Gleiche in grün. Oben rechts habe ich eine Dreifachsteckdose angebracht. Das Kabel wird mit Kabelschellen seitlich an der Rückwand C befestigt.

3 4

Verbindung der Untergestelle

Die beiden Untergestelle zusammenstellen und mit Schraubzwingen verbinden. Mit dem 10er Holzbohrer 4 Löcher durch die Seitenteile bohren und mittels Schlossschrauben verbinden. Schrauben aber nur handfest anziehen.

4 4

Fertig

Zum Schutz habe ich die Untergestelle zweimal mit Bienenwachslasur behandelt. Dauer etwa 60 Minuten pro Arbeitsgang. Trockenzeit jeweils 2-3 Tage.

Die Arbeitsplatte liegt nur lose auf den beiden Auflagern. Durch das Festziehen der Schlossschrauben verkeilt sich die Platte automatisch. Sollte die Konstruktion kippeln, enfach ein paar Plättchen (z.B. PVC-Bodenbelag) unterlegen.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.