Alles für die Katz

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    20 €
  • Dauer
    3-4 Tage
  • Wertung

Ein Wurf und fünf Familien haben Nachwuchs bekommen. Natürlich braucht jedes Kätzchen einen Kratzbaum - und ich als Bastler muß halt herhalten.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Schrauber
  • Sägestation
  • Bandsäge
  • Kreisschneider für Teppich
  • Tacker
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • Leimholz | Holz
  • PVC-Rohr
  • Teppichreste
  • Sisalseil
  • Kleber
  • Schrauben
  • Hartfaserplatten

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Holz und PVC-Rohr zuschneiden

Die Böden habe ich Leimholzplatten genommen, auch für die Rohreinlagen.

2 3

Teppichreste zuschneiden und kleben

Für Böden und einige Rohre hab ich Reste von Teppiche genommen und mit Pattex geklebt.

3 3

Natürlich nicht alle gleich

Die Scheiben schnitt ich mit der Bandsäge und mit der Drechselbank eine Aussparung für die Standrohre, 10 mm tief. Die Rohre wurden dann von unten an die Bodenplatte geschraubt, sowie auch die Podeste. Einige Rohre hab ich mit einem Sisalseil umwickelt. (Klassische Kratzbäume)


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.