Adventskranz mal anders

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    1 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Ich habe auf unseren Touren durch den Wald einen wunderschönen riesigen Baumpilz entdeckt, den musste ich haben, gesagt getan...

Das riesen Ding nach Hause geschleppt und getrocknet.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Akku-Bohrschrauber
  • Lochsage oder großen Forstnerbohrer
  • Lochsäge

Los geht's - Schritt für Schritt

1 5

Mit der Lochsäge Teelichtgroße Löcher aussägen

Mit der Lochsäge habe ich für die Teelichtgläser Ausschnitte gemacht.

Mit dem Stechbeitel ausgehöhlt, solange bis die Gläser festsaßen und richtig passten.

2 5

Füße anbringen

ich habe für meine Mutter am Treppeneingang ein Geländer angebracht, davon war ein Rest über, da habe ich mir drei Teile abgesägt und am Pilz festgeschraubt. (Von unten)

3 5

aus Brennholz zwei Äste von Rinde befreien

Ich habe mir aus dem Brennholzstabel zwei gleichgroße Aststücke rausgesucht und die Rinde entfernt. Danach glattschleifen und ggf. Farbe aufbringen, mir allerdings war die Naturfarbe lieber.

Diese habe ich dann auch von unten festgeschraubt.

4 5

Flügel für die Engel herstellen

Aus Resten Sperrholz habe ich kleine Flügelchen ausgesägt und diese an die Aststücke angenagelt.

Dafür habe ich keine Vorlage, das mache ich immer freihand...

5 5

Köpfchen der Engel

Ich habe leider keine Holzkugeln kurzfristig gefunden, so habe ich auf die Styroporkugeln zurückgegriffen, die man ja zu Weihnachtszeit überall bekommt in jeder Größe.

Diese hatte ich sogar noch zu Hause... Eine Fahrradspeiche habe gekürzt in den Ast getrieben und die Kugel aufgesteckt.

Auch auf Gesichter habe ich bewusst verzichtet, was aber ganz zum Missfallen meiner Tochter war, also mit dem Edding ein paar Augen aufgemalt


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.