Absaugvorrichtung für Schleifmaschine

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    10 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Da bei meiner Scheppach bts 800 Schleifmaschine doch einiges an Staub anfällt, wollte ich Abhilfe schaffen. Der Absaugstutzen hat die Abmessungen: ø innen 57 mm, außen 63 mm und mein Staubsauger hat ø außen 35 mm. Also habe ich mir ein Stück Industriestaubsauger- schlauch besorgt, der Rest sollte durch meine Bestände ergänzt werden.
Meine Lösung ist einfach, schnell und günstig.

1x 50 cm Industriestaubsaugerschlauch, ø innen 63 mm
1x Sanitär-Schlauch (aus meinem Bestand)
2x Metallwinkel (aus meinem Bestand)
2x Schlauchschellen (aus meinem Bestand)
9x Spax-Schrauben (aus meinem Bestand)
1x Holzstück (aus meinem Bestand)

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • IXO  - Schrauber (Akku)
  • PMF 10,8 LI  - Multifunktionswerkzeug (Akku)
  • PBD 40  - Bohrmaschine (stationär)
  • Zollstock
  • Bleistift
  • Winkelmesser
  • Feile
  • Schleifpapier
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Restholz | Holz (8 x 16 x 2,5 cm)
  • 1 x Industriestaubsaugerschlauch | Plastik / Metall (500 x ø innen 63 mm )
  • 1 x Sanitär-Schlauch | Plastik
  • 2 x Blechwinkel | Metall
  • 9 x SPAX-Schrauben | Metall
  • 2 x Schlauchschellen | Metall

Los geht's - Schritt für Schritt

1 3

Holzstück

Bei meinen bescheidenen Holzbestände habe ich ein ca. 8 x 16 x 2,5 cm Stück Holz gefunden. Es war im unteren Bereich mit Astlöcher versehen und im oberen Bereich hatte ich schon vor einiger Zeit eine Probebohrung durchgeführt. Und die obere schmale Seite war außerdem nicht im Winkel. Das Stück mit der Probebohrung habe ich abgesägt, so war das Holzstück wieder im Winkel.

2 3

Bohren

Mit einen 40 mm Bohrer habe ich ein Loch in das Holz gebohrt. Die Außenkanten und das Bohrloch habe ich mit Schleifpapier behandelt. Mit meinem PMF 10,8 li habe ich von meinen Sanitärschlauch den Winkel abgeschnitten (leider keine Fotos gemacht).
Schlauch halten, sägen und gleichzeitig fotografieren hat irgendwie nicht funktioniert. :(
Die abgeschnittene Seite vom Schlauch habe ich mit sanfter Gewalt und Drehbewegungen in das Bohrloch geschoben. Um das rausrutschen des Schlauchs zu verhindern, habe ich diesen mit einer Spax-Schraube gesichert. Natürlich habe ich zuvor mit einen 3er Bohrer vorgebohrt, damit das Holz nicht reißt.

3 3

Befestigen

Da meine Maschine auf einem Holzbrett befestigt ist, habe ich das Holzstück mit den Schlauch mit zwei Blechwinkel auf diesem Brett befestigt. Den Industriestaubsaugerschlauch habe ich an der Maschine mit einer Schlauchschelle befestigt. Die beiden Schläuche habe ich zusammengesteckt und ebenfalls mit einer Schlauchschelle gesichert.

So kann ich jetzt ganz einfach meinen alten Staubsauger anstecken.
Der erste Probelauf erfolgte zu meiner Zufriedenheit.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.