Abluftfilter für die Staubabsaugung

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    6 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Damit der Lüfter meiner Absauganlage nicht so viel Staub in den Garten blasen tut, habe ich mir aus Blechresten einen Kasten gebaut und eine Filtermatte aus dem Lüftungsbau eingesetzt.

Mehr von mir
http://www.1-2-do.com/de/mitglieder/inhalte/56430/pedi011/

Los geht's - Schritt für Schritt

1 10

Planung

Um besser ein geeignetes Blech zu finden habe ich mir eine Sizze gemacht Gut das ich mir immer wenn Schrott anfällt noch gutes Material wegstelle.

2 10

Maße aufs Blech übertragen

Da das Blech leider nicht im Rechten Winkel war mußte ich mit dem Winkel die Kanten grade anzeichnern. anschließend konnte ich dann die Maße anzeichnern. Leider war das Blech nicht Breit genug und ich mußte den Kasten aus mehreren Teilen bauen.

3 10

Blech zuschneiden

Mit der Flex habe ich die Blechteile zugeschnitten und anschließend die Schnittkanten entgratet.

4 10

Abkanten

An der guten alten Abkantbank habe ich die Bleche abgekantet

5 10

Zusammenbau der Einzelteile

Die Seitenteile habe ich an den Grundkörper mit Schutzgas angeheftet.

6 10

Filtereinsatz herstellen

Aus einer alten Lochgittertür eines Serverschranks habe ich den Filter einsatz gebaut hierfür habe ich ihn mit der Flex gekürzt. An den Seiten habe ich anschließend Flacheisen aufgeheftet diese halten nachher das Filterflies.

7 10

Filter in Gehäuse eingebaut

Um das Filter in den Kasten zubekommen mußte ich zwei Ecken leicht umbiegen. Den Einsatz habe ich Schräg von Vorn/Unten  nach Hinten/Oben eingebaut. Die Seiten habe ich mit Silikon abgedichtet.

8 10

Deckel Abdichtung

Den Deckel für Wartungsarbeiten habe ich auch wie zuvor den Kasten zugeschnitten und abgekanntet.
Die Kanten-Flächen am Kasten habe ich mit Amaflexklebeband beklebt, dies dient als Dichtung für den Deckel.

9 10

Verschluß und Schaniere

Aus meiner Sammlung habe ich noch zwei Schaniere gefunden diese habe ich angeheftet. Für den Deckel Verschluß habe ich ein Spanverschluß gekauft

10 10

Anschlußstutzen

Um die Luft durch den Filter zubekommen habe ich zwei Bundkragen Anschlußflansche gekauft und diese rechts und Links ( vor und hinter ) dem Filter angebaut. Löcher angezeichnet vorgebohrt und mit der Stichsäge ausgesägt. Mit Popnieten und einer dünnen Silikonschicht habe ich die Bundkragen am Kasten befestigt.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.