6,6 V 60 VA Trafo reparieren.

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    1 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Ein Bekannter betreibt in einer Werkstatt noch die alte Siroccoheizung.
Zum Betrieb werden 6 V ~ 60 VA benötigt.
Der Trafo, samt Gleichrichter waren abgeraucht.
In meinem Fundus gab es nur noch einen mit 70 VA und aber 110 V ~, weiß gar nicht mehr wo der mal herkam. 
Ich habe ihn gemessen über den Regeltrafo und konnte bei 110 V ~ gut 30 VA entnehmen, mehr Last hatte ich nicht.
Also flugs den Trafo aus den Blechen geschlagen, die Primärwicklung gezählt, es war genügend Platz für die 230 V Primärwicklung, ich nahm auch ein wenig dünneren Draht.
Zur Nachahmung nur empfohlen, wer mit Netzstrom zu tun hat.
Eine Überschlagsberechnung ergab grünes Licht.
Auf dem Foto der fertige Trafo mit einer Biluxlampe, mit parallel geschalteten Fäden.
Dabei fließen 5 A, passt schon.
In Natura erfährt der Trafo nur  Höchstlast beim Zünden der Heizung, dann nur noch der Lüfter.
 


 

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Trafowickelmaschine
  • Zangen
  • Lötkolben
  • Viel Geduld und gute Nerven

Los geht's - Schritt für Schritt

1 1

Trafo wickeln

Zuerst habe ich den Trafo zerlegt und die alte Primärwicklung abgespult.
Den Draht werde ich entsorgen für ein Trinkgeld.
Dann habe ich meine Trafowickelmaschine eingerichtet und losgewickelt.
Im Eifer habe ich nicht auf den Windungszähler geschaut, sondern prall voll gewickelt.
Als ich die Bleche wieder einsetzen wollte, kratzten sie an dem Lackdraht.
Die ersten Bleche wieder runter und abgewickelt.
Im II. Anlauf passten auch die Bleche, ist schon eine Sauarbeit.
Anschließend die Wicklungsenden verzinnt und velötet.
Über den Trennregeltrafo vorsichtig mit niedriger Spannung bis 230 V getestet. 
Die Wicklung noch mit einer Folie geschützt.
Haute schwer hin, eine Biluxlampe ist zum Dauertest angeschlossen, bis zum Schlafen gehen lasse ich das brennen. Bis jetzt keine Erwärmung und auch kein Brummen der Bleche.
Natürlich habe ich ein einziges der Bleche nicht mehr reingewürgt bekommen.
 


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.