4 Fäuste für ein Windlicht

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Terence & Bud
Terence & Bud
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    5 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Öffentliche Wertung

Juhuu! Endlich wieder schlechtes Wetter! Da kann man endlich mal wieder in die Werkstatt und den Helden seiner Jugend huldigen. Im Sommer habe ich dieses Windlicht schon einmal gebaut und an einen großen Bud Spencer & Terence Hill Fan verschenkt. Vorher stand es schon einige Zeit auf meiner Fensterbank und irgendwie hat es mir gefehlt, seitdem ich es verschenkt habe. Also, nochmal das ganze basteln.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x runde Holzplatte | OSB (20cm)
  • 1 x Leimholzrest | Buche (26x19cm)
  • 2 x Spiegelfliesen (15x15cm)
  • 1 x Acryglasplatte | PET (20 cm)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 6

Motiv übertragen

Motiv auf's Holz kleben
Plexiglas auf die Rückseite kleben

Zuerst habe ich das Motiv ausgedruckt und mir ein Stück OSB-Platte aus meiner Restekiste geholt. OSB ist nicht wirklich das beste Material für so eine Sägearbeit, aber ich musste halt nehmen, was da war. Damit ich das Holz und die Plexiglasscheibe in einem Arbeitsgang sägen konnte, habe ich beides mittels Doppelklebstreifen zusammengeklebt.

2 6

Kreis aussägen

Holz und Plexiglas ausgesägt
Löcher bohren

Mit der Dekupiersäge habe ich dann den äußeren Kreis ausgesägt. Anschließend die Löcher für die Innenschnitte gebohrt.

3 6

Motiv aussägen

Innenschnitte

Auch wieder mit der Dekupiersäge habe ich dann die Innenschnitte gemacht. Dafür habe ich ungefähr 90 Minuten gebraucht.

4 6

Standfuß machen

Schnitte anzeichnen
Säge einstellen
Aussparung sägen
Schwupp durch die Säge
Aussparung fürs Motiv
Nut sägen für die Spiegel

Für den Standfuß habe ich nochmal einen Hecht in meine Restekiste gemacht und ein Stück von einer Buchen-Leimholzplatte rausgefischt. Die Sägeschnitte angezeichnet und mit Paketband verklebt, damit mir das Holz beim Sägen nicht verbrennt. Mit der Tisch- bzw. Handkreissäge habe ich die Aussparungen für das Motiv und die Spiegel gemacht. Die Spiegel waren ursprünglich nicht vorgesehen. Allerdings war es ohne zu dunkel und das Motiv kaum zu erkennen. (Diese Erkenntnis hatte ich noch vom 1. Mal)

5 6

Zusammenbau

Loch für das Teelicht bohren
Spiegel einsetzen
Kleben

Bevor das ganze zusammengesetzt wird kommt noch mit dem Forstnerbohrer ein Loch für's Teelicht in die Mitte. Die Spiegel sind ganz normale Spiegelfliesen aus dem Baumarkt 15x15cm. Die Plexiglasscheibe habe ich mit normalem Holzleim auf das Holz geklebt. Hebt erstaunlich gut…

6 6

Aufstellen und freuen

Aufstellen ohne Bild
Im Hellen
Im Dunklen

Nun wird das ganze Teil multifunktional! Ohne das Motiv hat man gleich vier Kerzen auf einmal...ja, da kommt der Schwabe in mir durch :-) Wenn es hell ist kann man es ohne die Spiegel auf die Fensterbank stellen und so von hinten beleuchten. Und im Dunklen sieht's sowieso nett aus. Wer's mag kann es auch mit Farbwechsel-LED's beleuchten und blinken lassen wie die Eingangstüre einer Stangenbar. Dass das ganze so unscharf wirkt, ist meiner Kamera geschuldet. In echt sieht es besser aus.

Warum habe ich jetzt so Hunger auf Bohnen mit Speck???


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Du brauchst Hilfe beim Nachbau dieses Projekts?
Die Mitglieder der Community helfen dir hier in unserem Forum gerne.

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung