3D-Strandbild

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    5 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Diese Woche habe ich für meinen Mann zum Valentinstag ein 3D-Strandbild gebastelt.
Dieses Bild sollte gleichzeitig die Generalprobe sein für ein größeres Projekt welches demnächst direkt auf die Wand kommen soll.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Klebepistole
  • Pinsel, Rollen etc.
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Leinwand oder Holzbrett (je nach gewünschter Bildgröße)
  • blaue Wandfarbe
  • Leim
  • Sand, Vogelsand
  • Muschel o.a. Dekomaterial

Los geht's - Schritt für Schritt

1 2

Bemalung

Als erstes habe ich eine fertig gekaufte Leinwald in der oberen Hälfte mit blauer Wandfarbe bemalt.
Danach wurde die untere Hälfte mit Leim (ich habe Spezial-Leim für Tapeten genommen, geht aber auch jeder andere Leim oder Klebstoff) bestrichen und darauf Vogelsand gestreut.

2 2

Dekorieren

Nachdem der Leim unter dem Sand getrocknet war konnte ich das Bild mit Muscheln bekleben (hierfür eignet sich am besten Heisskleber).
Nun bin ich noch auf der Suche nach einem kleinen Leuchtturm aus Holz welchen ich dann noch halbiere (in der Mitte durchsägen) und auf das Bild klebe.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.