3D Kerze

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    1 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Für Weihnachten habe ich mir 4 kleine Motive zum 3D sägen aus einer Zeitschrift "3D Patterns for the Scroll Saw, von Diana Thompson" ausgesucht.

Die ausgewählten Vorlagen bearbeitete ich mit CorelDraw und skalierte sie auf die Wunschgröße.

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • PEX 220 A  - Exzenterschleifer (elektrisch)
  • PBD 40  - Bohrmaschine (stationär)
  • PTS 10 T  - Tischkreissäge, Unterflur-Zugsäge
  • EX21
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Restholz

Los geht's - Schritt für Schritt

1 4

Vorlage erstellen, Material sägen

In der Werkstatt sägte ich mir aus ein paar Reststücken, zwei 50 x50 und zwei 40 x 40 Vierkantstücke an der TKS PTS 10 zurecht.

Die ausgedruckten Vorlagen klebte ich dann auf das Holz. Für die Innenschnitte wurden dann an der PBD 40 die Löcher gebohrt.

Zum sägen an der Dekupiersäge versuchte ich es mit einem Sägeblatt Top 3, ich glaub e die sind von Niqua.

2 4

Sägen

Es verlief bis auf bei einem Stück alles ganz gut. Beim entwirren war ich dann etwas zu hecktisch und es brach mir ein kleines Stück ab. Ich versuchte es zu kleben, doch das hat nicht gehalten.

Tja, kann passieren.

3 4

Video - In der Werkstatt

Video

4 4

Schleifen

Nach dem schleifen bin ich jetzt am überlegen, ob ich es noch bemalen soll oder nicht.

Na ja, bis zum 1. Advent habe ich ja noch etwas Zeit.


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.