2in1 Deko und Topfuntersetzer

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    5 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Wertung

Aus herumliegenden Holzbolen die von einem zerlegten Projekt 

stammen,kam mir die Idee eines Topfuntersetzers.
Nur ist es etwas für mich, das nicht sehr oft gebraucht wird 
und wohin damit.So entstand die Idee einer Deko Topf Unterlage zu schaffen.
Diese kann man entweder auf ein Möbel stellen oder auch an die Wand hängen
ist somit verstaut und wenn sie gebraucht wird,legt man sie auf den Tisch.
Farben, Form,Schrift sind nach Geschmack gestaltet und frei wählbar.  

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Stichsäge
  • Tischbohrmaschine
  • Exzenterschleifer
  • Oberfräse
  • Multischleifer
  • Stechbeitel
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Holzbole | Holz (30cm*30cm)
  • 1 x Lack

Los geht's - Schritt für Schritt

1 6

Schrift aufzeichnen

Mit Bleistift vorgezeichnet

2 6

Holzzuschnitt

Mit der Bandsäge alles ausgeschnitten

Manche auch mit der Stichsäge

3 6

Schleifen

Überwiegend mit dem Excenterschleifer 

Multischleifer,Bandschleifer und an engen Stellen mit der Hand

4 6

Löcher bohren

Für einzelne

Aussägearbeiten habe ich mit dem Forstnerbohrer
vorgebohrt.
An der Rückseite habe ich für die Aufhängungen
auch Löcher gebohrt.

5 6

Schriften fräsen

Zum fräsen der Schriften 

bevorzuge ich den Gebrauch des DREMEL Trio
Die Vorlagen dazu habe ich mit CorelDraw erstellt
ausgedruckt und mittels Kohlepapier auf das Holz 
übertragen

6 6

Alles streichen

Hier wurden die einzelnen Teile 

zuerst abgeklebt und anschließend gestrichen.
Teils gebeizt teils lasiert


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.