2 in 1 als Dankeschön (Weihnachtsdeko)

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
Baum
Biggi
fertiges 2 in 1 Biggi und Baum
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Kosten
    1 €
  • Dauer
    1-2 Tage
  • Öffentliche Wertung

Da ich durch BiggiR einen Vorlagenband erhalten habe, wollte ich einfach einmal Danke sagen. (Ein Wort, das wie ich finde, viel zu wenig mehr eingesetzt wird). Also habe ich mich entschlossen etwas in der 2 in 1 Manier zu erstellen, natürlich einmal ohne eine Vorlage zu haben, einzig die Holzgröße war mir bekannt. Also DANKE an BiggiR aus Österreich!

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Dekupiersäge
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Kantholz | Holz (45*45*120mm)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 6

An das Design - Fertig? - Los!

Biggi
Baum

Da ich ja normalerweise nicht gerade der zeichnerisch begabteste Typ bin, habe ich es trotzdem probiert. Ich wollte einen Weihnachtsbaum, auch Christbaum genannt, mit dem Text BIGGI kombinieren. Eine Schrift aus dem Computersortiment wollte ich nicht verwenden, also habe ich mit einen Raster gezeichnet (Holzgröße) und einfach mal drauf los Buchstaben jongliert. Nachdem mir das Ganze vom Layout her gefallen hat habe ich in einem zweiten Raster einen Baum mit Stern gezeichnet. Meine 2 Vorlagen habe ich dann auf ein Stück Fichte mittels Paketklebeband geklebt.

2 6

Vorbereitungen zum Schneiden

gebohrte Löcher

Da das B am Beginn 2 Löcher hat, habe ich diese mit einem 3,5mm Bohrer vorgebohrt. Irgendwann wird es Zeit für längere Bohrer, da ich meinen 3,5mm Bohrer einmal umstecken musste, um die ganzen 45mm durch zu bohren.

3 6

Ausschneiden

Baumschnitt erledigt und wieder geklebt
nachgezeichnet

Der Einfachheit halber habe ich zuerst den Baum geschnitten und die ganzen Teile mit Paketklebeband wieder vereint. Dadurch wurde die zweite Seite  leicht unsichtbar, also habe ich den Text freihändig mit dem Edding nachgezogen und auch dieses geschnitten. Zuerst habe ich die Auslässe des B´s geschnitten. Dann den Rest. Die gesamte Schnittzeit betrug in etwa 1 Stunde. Ich habe das 1 er Blatt von Hegner verwendet, und bin stolz auf mich, dass ich mit 1 Blatt durchgekommen bin.

4 6

Auspacken

Auspacken

Da dies mein erstes 2 in 1 war, wollte ich natürlich den großen Moment per Video festhalten. Ich musste mich beeilen, denn sonst hätten meine Frau und meine Tochter schon ohne mich angefangen,...
Nach anfänglichen Nichterkennen von Klebenbandresten, habe ich es doch geschafft.

5 6

Finish

Ölen mit Wattestäbchen

Ich habe mein erstes 2 in 1 ordentlich gereinigt und dann wurde es 2 mal geölt (mit dem größen Pinsel, den ich zur Verfügung hatte, ich nahm ein Wattestäbchen).
Natürlich wollte ich es nicht nur herzeigen, das Original ist mittlerweile bei BiggiR angelangt. Also nochmals Danke!
Ich bin mir sehr wohl im klaren, dass da noch Luft nach oben insbesondere Schnittqualität ist, aber fürs erste finde ich das Resultat nicht so schlecht.

6 6

Fertig

BIGGI
Baum

Einfach nur mal die schöneren Seiten fotografiert. Bitte die Fotos auf groß machen.

Irgendwie bin ich froh, dass ich als ich meine Frau geheiratet habe, noch keine Deku gehabt habe, denn sonst wären in einer ähnlichen Weise die Platzkarten für die Tafel gestaltet worden,...


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Du brauchst Hilfe beim Nachbau dieses Projekts?
Die Mitglieder der Community helfen dir hier in unserem Forum gerne.

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.

  • Öffentliche Wertung