1000 Liter Fass

Auf Pinterest teilen per E-Mail teilen IC-send-mail Drucken IC-print-circle
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Kosten
    5 €
  • Dauer
    Unter 1 Tag
  • Wertung

Mein Adapter vom 1000 l Fass wurde leider nach den Jahren sehr in Mitleidenschaft gezogen und das kleine Leck wurde immer größer, also musste ich mich doch mal den Hintern fassen und das Problem lösen, nun hab ich im Internet einen bestellt, aber ich hatte nur angegeben für ein 1000 l Fass, aber wusste nicht von den Größen. Jetzt weiter zum Einzelnen..

Du brauchst

Icon my-product Icon--my-product-black-48x48
Werkzeuge
  • Bandschleifer
  • Akku-Radio
  • Heißluftgebläse
  • Drahtbürste
  • Feile
  • Rohrzange
  • Schere
Icon confirmation Icon--confirmation-black-48x48
Materialliste
  • 1 x Reste | Eisen/Plastik (?-!?)

Los geht's - Schritt für Schritt

1 8

Nachtrag

Wenn ich den Adapter in der Größe gekauft hätte .. läg ich zwischen 45-55 € und noch nicht mal ein vernünftiger Hahn dran nur so'n Plastigverschluß anders kann man das nicht sagen.

2 8

Meine Bestellung

Als meine Bestellung nun angekommen ist, war die Freude sehr GROß und nun der hammer .. der Adapter passt nicht...ich wusste nicht, dass es bei den Fässern ein Unterschied gibt... S..........e, hab ein bekommen mit der Größe von 60 und hab aber ein 80 Anschluss, jetzt meine erste Erfahrung ... erst Messen denn bestellen.... mit dem Messen ging ja vorher nicht, weil der Adapter mit all solch Zeug zu geschmiert war, wieder mal eine Lehre, aber wenn ich das ganze Zeug abgemacht hätte, wär ja die Tonne gleich Leer, soviel Eimer oder Gefäße hatte ich nicht und es war ja kostbar, da wir schon lange kein Regen haben und aus den Hahn wollte ich nichts nehmen.

3 8

Suche

Nun hab ich den alten erstmal entsorgt, bzw. die besten Teile nochmal ein wenig Schliff gegeben .... nichts wegwerfen... aber das alte Rohr kommt in die Tonne ( Metall) beim Abbürsten ist mir das Gewinde weggebrochen, also nochmal suchen..

4 8

Zusammenbau

Gleich zum Anfang , diese Rohre oder Verbindungen sind auf 1 Zoll ausgerichtet. In meiner Kramkiste nicht nur in der, auch im Regal usw. Ihr kennt das ja mit dem Suchen und Finden. Ich hatte die alte Scheibe ( Plexiglas) wieder benutzt und beim Aufschrauben hab ich das Rohr von unten her mit den Heißlüfter erhitzt, beim Erhitzen konnte ich die Scheibe schön auf das Rohr drehen und gleichzeitig eine Verbindung bzw. Abdichtung herstellen, da ja die Hitze das Plastik etwas schmeidig macht... bin kein Experte mit der Materie... ich mach es nur mal so und noch zum Abschluss den Grad mit der Feile entfernt.

5 8

Dichtung

Wie kann ich nur das Rohr mit allen Materialien verbinden und gleichzeitig verhindern, dass kein Regenwasser vergeudet wird.. es waren mal wieder ein paar schlaflose Nächte, aber ich hab es wohl gelöst. Nein in diesem Fall lag ich voll daneben, also nochmal eine Nacht.... ich war allein mit meinen Träumen.... ;O))


6 8

Neubeginn

Der heiße Traum wurde wahr...Also ein Gummi suchen und den Umriss anzeichnen und ausschneiden und gleichzeitig das Reduzierstück etwas abschleifen, damit ich eine glatte Fläche habe.

7 8

Probe

Es war eine heiße Zeit. Gerade mit dem Zuschnitt vom Gummi, es ist eben immer und bleibt immer altes Material und macht ja auch Spaß, nicht immer gleich zum Baumarkt laufen, mein Portemonnaie hat ja auch seine Grenzen (nicht wahr ihr Heimwerker) ;O))

8 8

Fertig

Jetzt nur noch den Hahn dran und noch ein paar Feinarbeiten und denn noch auf ein Regen oder Gewitter warten .. ich schwitze.. nee ich konnte und musste es erforschen, also 100 l Wasser rein und es ist DICHT... aus Freude bin ich aus den Stand hochgesprungen (im Gedanke)


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


Tags

Meinungen und Reaktionen

Wie hat dir das Projekt gefallen? Indem du deine Meinung mit uns teilst, hilfst du uns und anderen Community-Mitgliedern zukünftige Inhalte zu verbessern.