Icon user   Zurück

Teste die Akku-Druckluftpumpe UniversalPump 18V von Bosch

Tolles Gerät zum Schnellen Einsatz auch ohne Strom

Produkttest UNIVERSALPUMP 18V von altbau
Vielen Dank das ich Testen durfte.

1. Wie ist dein erster Eindruck der UniversalPump18V

Sehr Handliches Gerät und einfach in der Handhabung.

2. Wie kamst du mit dem Gerät zurecht? Wie beurteilst du
die Inbetriebnahme und Bedienung der Pumpe

Eine sehr einfache und selbsterklärende Bedienung.
Nur einen Akku einschieben und los gehts.

3. Hast du das/die/den
- Autoventil (Standard- Ventil)
- Presta-/französisches Ventil (Fahrrad- Ventil)
- Ballnadel
- Volumen-Adapter
Benutzt, hattest du Probleme bei der Anbringung, bzw.
Benutzung?
Welches Ventil war am häufigsten im Einsatz?

Ich habe alle Adapter und auch das Standardventil
benutzt, die Ballnadel und der
Adapter sind aus Metall und machen einen soliden
Eindruck, der Volumenadapter ist
aus Kunststoff und das Gewinde könnte nach häufigen
benutzen evtl. beschädigt sein.
Die Ballnadel wird in das Standardventil geschraubt
und ist dann sehr einfach in der
Handhabung, der Presta-Ventil Adapter wird zuerst auf
das Ventil geschraubt und dann
der Schlauch aufgeschraubt, diese Reihenfolge ist so in
der Bedienungsanleitung
vorgegeben andersrum ist es auch möglich aber das ist
sehr umständlich.
Das aufschrauben auf ein Standardventil ist sehr
einfach und ist Stabil.
Am häufigsten war das Standard-Ventil bei mir im
Einsatz.

4. Wie bewertest du die Entnahme des Zubehörs aus dem
Zubehörfach und das Auf-/Abwickeln des
Schlauchs?

Die Entnahme aus dem Zubehörfach ist einfach und die
Übersicht in der Klappe ist gut.
Der Schlauch lässt sich einfach abrollen, beim
Aufrollen wird er sicher in den
Klipsen gehalten.

5. Wie beurteilst du das beleuchtete Manometer und das
LED-Licht?

Die Beleuchtung vom Manometer und die
Ausleuchtung von der LED ist ausreichend.

6. Was gefällt dir besonders gut an diesem Gerät?

Die kompakte Bauweise und die sofortige
Einsatzbereitschaft ohne langes Warten das
endlich Druck aufgebaut ist.

7. Welche Verbesserungen würdest du dir wünschen?
Ein Digitales Display und eine Druckvorwahl mit
automatischer Abschaltung beim
Erreichen des eingestellten Drucks. Das Bosch sowas
hat haben sie ja bei der EasyPump bewiesen
Eine Möglichkeit auch wieder Druck ablassen zu können durch ein Ventil / Knopf um den Druck richtigzustellen.

8. Welche weiteren Anwendungen hättest du dir mit
dieser Pumpe noch gewünscht?

Da fällt mir leider nichts ein.

9. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass du die
UniversalPump 18V Familie und Freunden
Weiterempfiehlst?

Eindeutig hoch, weil einfach in der Anwendung und
schnell einsatzbereit.

10. Für welche Anwendung würdest du die UniversalPump
18V weiterempfehlen?

Für die Personen welche keinen Kompressor benötigen
aber auch mal etwas
Aufpumpen müssen und evtl. auch nicht viel Platz
haben ist die UniversalPump 18v eine sehr gute
Alternative.

11. Wie bewertest Du die Verpackungskonstruktion?

Die Lieferung im Karton ist völlig ausreichend, weil das
Gerät einfach auf den
Gummifüßen abgestellt werden kann oder macht es so
wie ich es gelöst habe,
mit einen Haken Griffbereit an der Wand.

12. Wie bewertest Du die Bedienungsanleitung?

Kurz und bündig mit den nötigsten Informationen mehr
braucht man nicht.

13. War die Bedienungsanleitung hilfreich?

Ja um die Technischen Daten und Handhabung der
Adapter einmal gesehen zu haben.

14. Wenn nein, warum nicht?
------------
15. Ist der Quick Start Guide verständlich?

Ja vollkommen ausreichend mehr braucht man nicht.

16. Wie ergonomisch war die Handhabung des Gerätes?

Sehr gut, durch den Zweikomponentengriff immer
sicher und angenehm in der Hand.
Die Verriegelung lässt sich einfach bedienen und der
Schalter ist leichtgängig.

17. War die Leistung für deine Anwendungen ausreichend?

Für meine Anwendungen völlig ausreichend.

18. Wie würdest Du die Geräuschentwicklung bewerten?

Die Geräuschkulisse ist zwar nicht gering aber wirklich
nicht zu laut um auch mal
zu späterer Stunde etwas aufzupumpen. Bei längerer
Benutzung würde ich wie in der Bedienungsanleitung
angeraten auch einen Gehörschutz tragen.

19. Wie bewertest Du die Vibrationen des Geräts?

Die Vibrationen sind sehr gering und aufgrund der eher
kurzen Betriebsdauer für mein Empfinden
kaum wahrnehmbar.

20. Hattest du irgendwelche Funktionsstörungen am
Gerät?

Nein

Leider hatte ich nicht die Möglichkeit die
UniversalPump18v an der Leistungsgrenze
von 10,3 bar zu testen, weil ich keinen Reifen mit so
hohem Drücken fahren muss.

Viel Spaß beim lesen, ich hatte viel Spaß beim Testen
und ich hoffe ich kann zu einer Kaufentscheidung
etwas beitragen.
Gruß altbau

Volumenadapter im Ersteinsatz
UniversallPump18V Griffbereit
LED Beleuchtung im Einsatz
Beleuchtung vom Manometer
Zubehörfach mit Adaptern
UniversalPump mit Akku

Meinungen und Fragen

Unser Moderatoren-Team und die Mitglieder von 1-2-do.com sind hier, um deine Fragen zu beantworten.