Icon user   Zurück

Entspanntere Rasenpflege durch den Advanced Rotak 750

Advanced Rotak 750

Produkttest Advanced Rotak 750

1. Wie war dein erster Eindruck des Advanced Rotak 750?
2. Wie empfindest du die Geräuschentwicklung des Advanced Rotak 750 im Vergleich zu deinem alten Rasenmäher
3. Empfindest du den Aufbau und die Bedienung des Advanced Rotak 750 als leicht?
4. Wie präzise konntest du mit dem ergonomischen Multi-Positions-Griffen des Advanced Rotak 750 arbeiten?
5. Wie kamst du mit dem faltbaren Grasfangkorb zurecht?
6. Wie gefällt dir das neue 7-fach verstellbare Ergoslide System?
7. Hat der Advanced Rotak 750 deine Erwartungen und Anforderungen erfüllt? Was hat dir an dem Advanced Rotak 750 am besten gefallen.
8. Gibt es etwas, was dir bei dem Advanced Rotak 750 nicht gefällt und was deiner Meinung nach verbessert werden sollte?

Danke nochmals an Bosch, dass ich zum Produkttest ausgewählt wurde

1. Der erste Eindruck war für mich, dass es sich um ein handliches Gerät im modernen Design handelt. Die Form erscheint sehr aerodynamisch, was für einen Mäher eher untergeordnet ist. Der Advanced Rotak sieht auf den ersten Blick hochwertig aus und gefällt schon beim Auspacken. Durch den zentral in der Mitte und dem Schwerpunkt angebrachten Griff lässt sich nicht nur sehr schnell die Schnitthöhe einstellen, auch das Tragen des Advanced Rotak fällt damit leicht. Ein weiterer Griff oder besser eine Griffmulde ist vorne bodenseitig angebracht. Auch dort lässt sich das Gerät gut anheben.
Die gummierten Räder sehen etwas dünn aus, fühlen sich aber stabiler an, als es der erste Eindruck zeigte.
2. Die Geräuschentwicklung hält sich mit 89 dB in Grenzen, aber da wo Luft kanalisiert wird kann es nicht ganz leise sein. Im Vergleich zu meinem alten Benzinmäher ist er jedoch viel leiser.
3. Ohne gross in die Bedienungsanleitung zu schauen, lässt dich der Mäher in Sekunden in Betrieb nehmen. Alle bedienbaren Elemente sind rot gehalten und fallen sofort auf, ausser die Verriegelung des Griffbügels ist in schwarz gehalten. Dieser Griffbügel hat wie an einem Fahrrad mit Lenkerhörnchen eine sehr angenehme Griffhaltung der Hände. Damit lassen sich grosse Flächen ermüdungsfrei mähen. Die Schnitthöhe lässt sich durch Halten des mittigen Griffes und gleichzeitigem Drücken der roten Schnitthöhenwahltaste mit nur einer Hand bedienen. Die Funktion ist unterstützt und hilft bei der Erhöhung der Schnitthöhe. Jetzt im Neuzustand lässt sie sich sehr einfach nach oben oder unten bewegen. Bin gespannt ob sich durch das ansammeln von Grasresten die Funktion erschwert oder gleichbleibt. Der Grasfangkorb lässt sich falten und schnell an den Mäher anbringen. Eine zusätzliche Öse, die beidseitig angebracht ist, hält das Kabel zugentlastet und sicher am Mäher. Es gilt jetzt nur noch aufzupassen, wo die Zuleitung liegt und man nicht versehentlich darüber fährt.
4. Die grossen und bequemen Griffe erlauben eine sehr angenehme Griffposition, damit lässt sich der Mäher Bequem in jede Richtung dirigieren und auch mal nach oben lupfen, wenn zu viel Gras drunter ist und der Motor etwas Luft benötigt um die Masse noch sicher in den Grasfangkorb zu befördern. Die Höhe des Griffbügels lässt sich in 4 Stufen anpassen, damit sollten unterschiedlich kleine oder grosse Mäher jederzeit die richtige Höhe finden. Die Konstruktion scheint stabil gewählt worden zu sein und trotzdem ist das ganze etwas wackelig. Das kennt jeder von uns, der einen Koffer mit Teleskopschienen gezogen hat. Das Verschieben in den 4 Stufen, klappt nur bei den ersten 3 Stufen butterweich. Bei der 4. und letzten komplett ausgezogen Stufe geht es schwergängig, wahrscheinlich ist das Kabel etwas zu streng verbaut und verhindert eine leichte Bewegung. Das Kabel ist dann auch in der oberen Stufe recht straff gespannt.
5. Der Grasfangkorb ist praktisch, weil er bei Nichtgebrauch zusammen gefaltet werden kann. Damit nimmt er wenig Platz im Geräteschuppen ein. Eine Füllstandsanzeige hat er auch noch, die dann rot wird, je voller der Fangsack wird. Ist etwas wackelig im Fangsack verbaut, aber sie tut ihre Dienste. Es funktioniert ähnlich der Anzeige am Staubsauger, jedoch wird hier durch die Menge des Grases das rote Plastikteil bewegt und irgendwann wenn so viel Gras drin ist ganz nach hinten gedrückt. Der Korb fängt ordentlich Material, bevor er geleert werden muss. Das Leeren geht schnell und nur wenig Gras bleibt im Korb zurück. Ist der Korb aufgeklappt, bleibt er stabil in seiner Position, aber zum zusammen falten braucht es beide Hände gleichzeitig und etwas Überwindung um das Klappgestänge zusammenzudrücken. Es macht mir einen instabilen Eindruck und man hat Angst, dass gleich etwas zu Bruch geht.
6. Diese Ergoslide Funktion gefällt besonders gut, da sie nur mit einer Hand zu bedienen ist. Der Knopf liegt ergonomisch in Reichweite und das auf- und absenken funktioniert butterweich. Wie ich schon vorher geschrieben habe, wird sich über die Zeit zeigen, ob Verschmutzungen die Funktion beeinträchtigen oder selbst nach Jahren immer noch einfach funktioniert.
7. Ich hatte keine speziellen Erwartungen, was aber trotzdem gespannt wie „laut“ der Mäher ist, und wir sauber er das Gras schneidet. Auch die Aufnahme des Grases spielt bei einem Mäher mit Fangkorb eine kaufentscheidende Rolle. Die Lautstärke ist mit 89 dB angegeben und fühlt sich „leise“ an. Trotzdem nichts um am Sonntag seinen Rasen zu schneiden. Beim ersten Mähen wird mal richtig Luft duch den Mäher geblasen, und erstmal ist der Mäher voller Grasreste, aussen, doch der grösste Teil landet im Fangsack.
8. Was gefällt mir nicht oder könnte verbessert werden:
• Das die grünen Kunststoffteile viel zu scharfkantig sind und auch nicht entgratet, siehe Foto.
• Das Schiebegestänge hinterlässt bei einigen Mäh-Manövern einen instabilen Eindruck.
• Der Fangkorb in seiner Klappfunktion, besonders beim Zusammenklappen, es fühlt sich immer so an, als ob gleich etwas bricht.

Einschalten und gleich fliegt das Gras
Blick in den Fangkorb
Gras vorher
Rasenkantenstein
Griffmulde unten
Kabelschutz schlecht verarbeitet
unsauber und scharfkantig
Vorher
Nachher

Meinungen und Fragen

Unser Moderatoren-Team und die Mitglieder von 1-2-do.com sind hier, um deine Fragen zu beantworten.