Icon user   Zurück

Entspanntere Rasenpflege durch den Advanced Rotak 750

Advanced Rotak 750

Advanced Rotak 750

Zuerst möchte ich mich ganz herzlich für das Testprodukt sowie Ihr Vertrauen bedanken. Die Freude über das Paket war in der ganzen Familie riesengroß.

Kaum war das Paket bei uns angekommen, machten wir uns sofort ans auspacken. Der Karton war sehr stabil und alles war sicher verpackt. Rasenmäher, Grasfangkorb und die Bedienungsanleitung konnten sehr schnell und ohne Probleme von nur einer Person entnommen werden. Die Bedienungsanleitung war in sämtlichen Sprachen im Paket enthalten ist aber auch online als Download verfügbar, leider enthält diese hauptsächlich Warnhinweise und wenig Beschreibung zum Produkt selbst, Im Prinzip erklärt sich der Rasenmäher aber von selbst. Nach dem leichten Aufbau konnten wir uns schon einen ersten Eindruck des Rasenmähers machen, er wirkte trotz dem sehr hohen Anteil an Plastik, hochwertig, modern und „schnittig“.

Gleich nach dem Aufbau erfolgte der erste Einsatz in unserem Garten. Da wir vorher einen Benzin Rasenmäher hatten, waren wir etwas skeptisch mit der Verwendung eines Kabels. Die Benutzung eines Kabels war zwar anfangs etwas ungewohnt, aber mit der Zeit entwickelt jeder seine eigene Technik. Leider ist in der Anleitung das Verwenden der Zugentlastung nicht beschrieben. Das mähen funktionierte aber auch ohne korrekte Zugentlastung.

Der faltbare Grasfangkorb mit 50 Liter Fassungsvermögen ist eine tolle Idee, er lässt sich ohne Probleme öffnen, doch das erste Anbringen am Rasenmäher war etwas „Sisyphusarbeit“, da sich dieser ohne Übung nicht so einfach einhaken lies. Dadurch ist beim ersten Einsatz leider auch etwas Gras auf dem Rasenmäher gelandet. Die integrierte Füllstandsanzeige des Korbs, war leider wenig zuverlässig. Dank der praktischen Klappfunktion spart der Grasfangkorb, viel Platz bei der Aufbewahrung.

Dank dem 7-fach höhenverstellbaren Ergoslide System lässt sich der Rasenmäher individuell auf fast jede Körpergröße anpassen. Im Zusammenspiel mit den Multi-Positions-Griffen lässt sich der Advanced Rotak 750 einfach & präzise steuern. Das Ergoslide System konnte schnell auf die Größe meiner Frau und mir angepasst werden, dies war bei unserem alten Rasenmäher nicht möglich.

Je nach Bedarf lässt sich die Schnitthöhe mit einem Tastendruck auf bis zu sieben Stufen / 20 bis 80 mm anpassen, diese sollte man aber schon vor dem Mähvorgang auf die gewünschte Höhe einstellen, da es durch das Mähen zu einer Verschmutzung kommt und diese sich dadurch nur mehr schwer bedienen lässt. Hier hätten wir uns eine stabilere Variante der Schnitthöhenverstellung aus Metall gewünscht. Die niedrigste Stufe war bei uns zu kurz, es war nicht mehr viel vom Rasen zu sehen & man läuft Gefahr den Rasen zu schädigen. Mulchen ist nicht möglich, da der Grasauswurf verdeckt ist. Rasenkanten mäht er präziser als unser vorheriges Gerät. Bei Kanten aus hartem Material wie z.B. Beton wird das Kunststoffgehäuse unschön verkratzt, da es sich hier aber um einen „Gebrauchsgegenstand“ handelt ist dies verschmerzbar.

Im Vergleich zu unserem alten Benzinrasenmäher ist der Advanced Rotak 750 eine deutliche Verbesserung, er ist viel leiser, aber dennoch nicht lautlos. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass er keinen Benzingestank hinterlässt, was das „Mähvergnügen“ deutlich verbessert. Dazu ist der Rasenmäher ein echtes Leichtgewicht, auch ohne Radantrieb sind Steigungen & Böschungen kein Hindernis.

Bisher kam der Advanced Rotak 750 dreimal zum Einsatz – Mein alter Rasenmäher verstaubt mittlerweile schon in der Garage. Positiv hat sich auch ein Nachbar (er hat uns beim Rasenmähen gesehen) beim letzten rasenmähen geäußert: „Man hört gar nicht, dass Ihr rasenmäht... toller Rasenmäher...“

Ich hoffe, ich konnte Euch einen guten Eindruck über den Advanced Rotak 750 geben. Nochmal herzlichen Dank, dass ihr mir und meiner Familie die Möglichkeit gegeben hab, das Produkt zu testen und schließen mit den Worten... „let’s mow...“

Reinhard und Familie

Verpackter Rasenmäher
Aufgebaut
Kompakte Lagerung
Grasfangkorb
Rasenmäher ohne Korb
Rasenmäher mit Kabel - Zugentlastung
Frontansicht - Zugentlastung
Gras tritt am Ausfangkorb/ Klappe aus beim ersten Mähen
Ergonomische Griffe - handlich zum Bedienen
Erste Schrammen durch Rasenkange
Schnitthöheneinstellung 1
Schnitthöheneinstellung 2
Vor dem Rasenschnitt
Der Rasenmäher mäht bis zur Rasenkante
Sauberes Schnittbild entlang der Rasenkante
Vorher - Nachher

Meinungen und Fragen

Unser Moderatoren-Team und die Mitglieder von 1-2-do.com sind hier, um deine Fragen zu beantworten.