Icon user   Zurück

Entspanntere Rasenpflege durch den Advanced Rotak 750

Advanced Rotak 750

Wie war dein erster Eindruck des Advanced Rotak 750?

Mit einer inneren Einstellung auf einen Zusammenbau war ich beim Öffnen des Kartons angenehm überrascht einen zusammengeklappten kompletten Rasenmäher aus dem Karton heben zu können, den Grasfangkorb habe ich zuerst als solchen nicht erkannt, jedoch schnell die Funktion erkannt und auch hier eine positive Überraschung, die Leichtigkeit des Grasfangkorbs. Dann habe ich das Design des Rotak auf mich wirken lassen, ein Rennauto ist es nicht, aber Ähnlichkeiten sind zu erkennen, das schwarze kantige untere Teil, dann ein grüner Mittelteil in einer Keilform und oben ein schwarzes „Dach“ – sieht recht flott aus auch mit dem grausilbernen Schild, welches durch seine Textur hochwertig wirkt. Lediglich mit dem Rot der Griffe und Verstellknöpfe kann ich mich nicht so recht anfreunden, das Plastik wirkt auf mich „billig“ und erinnert mich an Kinderspielzeugplastik – aber das ist eine persönliche Empfindung, die sich nicht durch Bruch oder Abplatzungen zeigt.

Wie empfindest du die Geräuschentwicklung des Advanced Rotak 750 im Vergleich zu deinem alten Rasenmäher?

Der Rotak ist von der Lautstärke nicht unangenehm laut, im direkten Vergleich mit meinem alten ist der Rotak leise. Bei meinem Alten hatte ich das Bedürfnis einen Gehörschutz anzuziehen, beim Rotak keinesfalls. Die Lautstärke ist so angenehm oder unangenehm, wie die eines Akkuschrauber der in Schulterhöhe benutzt wird.

Empfindest du den Aufbau und die Bedienung des Advanced Rotak 750 als leicht?

Der Aufbau ist, da fast keiner nötig ist, extrem leicht. Das Einhängen des Grasfangkorbs funktioniert leicht und ohne Anleitung. Lediglich beim Aufklappen des Grasfangkorbs hackt die Gelenkstange etwas, kein Minuspunkt sondern etwas das eine Perfektionisten stören würde.

Die Bedienung ist einfach und wird einem auch einfach gemacht, man kann den Rasenmäher entweder an der Schubstange anschalten oder an den Hörnern die seitlich an der Schubstange angebracht sind. Besonders gelungen ist die Einfachheit des Zusammenklappens der Schubstange genauso wie die Höhenverstellung der Schubstange. Auch die Schnitthöhenstellung lässt sich sehr gut bedienen, man kann mit einer Hand die Entriegelung drücken und gleichzeitig durch drücken oder ziehen(heben) des Gehäuses die Schnitthöhe einstellen. Hier ein halber Minuspunkt, die Anzeige der Schnitthöhe ist nicht gut abzulesen: zum einen steht die Zahl nicht mittig im Sichtfenster zum anderen sammelt sich in der Mulde der Anzeige schnell Staub und Gras.

Wie präzise konntest du mit den ergonomischen Multi-Positions-Griffen des Advanced Rotak 750 arbeiten?

Durch die Höhenverstellung und die oben schon beschriebenen, verschiedenen Griffmöglichkeiten ist ein ermüdungsfreies und eine gute Lenkbarkeit gegeben.

Wie kamst du mit dem faltbaren Grasfangkorb zurecht?

Bis auf ein kleines Haken beim Auf- und beim Einklappen ist der faltbare Grasfangkorb eine gute Lösung zur platzsparenden Aufbewahrung. In kleinen Ecken sammelt sich Grasschnitt dem man durch schütteln erst rausbekommt. Bei meinem Rotak war die Füllstandsanzeige nicht brauchbar, da sie ständig rot angezeigt hat, egal ob der Korb voll oder leer war.

Wie gefällt dir das neue 7-fach höhenverstellbare Ergoslide System?

Die Schnitthöheneinstellung ist eine einfache und gut händelbare Lösung. Wie oben beschrieben ist die Verstellung der Höhe mit einer Hand zu bewerkstelligen. Zur Anzeige der Schnitthöheneinstellung habe ich bereits bei der Bedienbarkeit einen kleinen Kritikpunkt erwähnt.

Hat der Advanced Rotak 750 deine Erwartungen und Anforderungen erfüllt? Was hat dir an dem Advanced Rotak 750 am besten gefallen?

Ich benutzte nun zum drittenmal die Formulierung der positiven Überraschung. Ich bin von der Bedienung und der Leistung, aber besonders von der abwesenden Lautstärke begeistert. Und dies ist auch der Punkt, der mir am besten gefallen hat, dass der Rotak leise ist. Ein anderer Aspekt der mir auch sehr gut gefallen hat, ist das geringe Gewicht. Angenehm empfinde ich auch, das leichte Rollen.

Gibt es etwas, was dir bei dem Advanced Rotak 750 nicht gefällt und was deiner Meinung nach verbessert werden sollte?

Ein Punkt der mir nicht so gut gefallen habe, den ich aber auch bereits erwähnt habe, ist die ungenaue und schlecht lesbare Anzeige der Schnitthöheneinstellung. Die Ablesbarkeit ließe sich meiner Meinung nach einfach verbessern, indem das transparente Sichtfenster nicht in einer Mulde, sondern in einem glatten, ebenen Sichtfenster (eben in Bezug auf das Gehäuse) ausgeführt wird.

Meinungen und Fragen

Unser Moderatoren-Team und die Mitglieder von 1-2-do.com sind hier, um deine Fragen zu beantworten.