Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

TKS klasse...aber welche?

12.08.2017, 03:55
Hallo liebe leidente!

Durch viel redereien und überzeugungkraft habe ich so in etwa 350 Euro jetzt zur verfügung.

Könnt ihr mir einen Tipp oder 2 geben was für eine TKS gut bis sehr gut in dieser Preisklasse ist?

Eines vorweg...ich habe gegooglt….ich war auf Amazon….ich weiß jetzt das es etliche Testseiten gib wo man sich Info holen kann…..Warenntest und Konsumentenbeiträge habe ich gelesen.Ich habe sehr viele Foren besucht. Ein "für" und ein "wieder" sondergleichen strömen noch immer auf mich ein.
Meine Anforderungen sind:

Holzplatten bis 2 cm Stärke zu schneiden mit schöner Kante und Längstgehrungen .

Kantholz bis max. ca.5 x5 ablängen.

Durch mein Talent mit einer Stichsäge zu arbeiten brauch ich unbedingt einen verlässlichen anschlag der auch stabil sein soll für gerade schnitte.

Untergestell kann ich nicht brauchen da ich sehr mobil sein muss und ich schon eins habe.

Ich bin eher in Amateurkreis einzuschätzen aber mein Interesse wird immer grösser und es brennt mir unter der Haut endlich ein Projekt vorzustellen.Könnte es auch möglich sein über dieses Forum kleine prozente,bei Bosch zu bekommen?

Und keine scheu es kann nur besser werden.

Schönes Wochende und macht es was zu machen ist

Gruß von mir
Erich

Ps.Meine E-Mail...erich.melli1958@gmail.com
könnte ja sein einer möchte mich persönlich ansprechen
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
6 Antworten
Moin
Fühle mich zwar nicht wie eine Leid-Ente, versuche es aber trotz allem mal.

In dem Preissegment bleibt ja fast nur die PTS 10. Oder du sparst noch ein bisschen und greifst zur GTS 10.
Einen sauberen Schnitt .... dazu bedarf es auch eines guten Blattes. Also nimm die PTS und gönn dir noch ein zweites Sägeblatt dazu für "feine" Schnitte.

Deine E-Mail musst hier nicht posten, private Nachrichten kannst du auch so über die Forenfunktion bekommen.

Und Prozente ..... ja, daswär mal was. Aber selbst mit 10% Rabatt wäre Bosch noch immer über dem üblichen Marktpreis. Die UVP kannst also vergessen.

 

Muss nicht immer neu sein

 

Zitat von Dirk81
Muss nicht immer neu sein
NEE das muss es wirklich nicht...kannst du mir einen Tip geben wo man gebrauchte bekommt.Ich möchte aber nicht mit E-bay in verbindung treten ....habe da kein gutes Gefühl mittlerweile kann ich sogar bis 450 Euro ausgeben.
Vielen Dank im vorraus

 

kjs  
Ebay Kleinanzeigen ist aber eine gute Quelle! Hinfahren, anschauen und wenn es gut aussieht mitnehmen sonst weiter warten.
Was auch manchmal funktioniert sind anderweitige Kleinanzeigen. Unbesehen und ohne Vorführung würde ich aber nicht kaufen.

Wenn Du aber noch etwas sparst und auf 525€ kommst kannst Du auch die DeWalt 745 neu kaufen. Das ist der Favorit meiner Frau..... Und da bin ich mal wieder vom guten Geschmack meiner Frau überrascht.

 

Geändert von kjs (13.08.2017 um 21:42 Uhr)
Zitat von Toby
Moin
Fühle mich zwar nicht wie eine Leid-Ente, versuche es aber trotz allem mal.

In dem Preissegment bleibt ja fast nur die PTS 10. Oder du sparst noch ein bisschen und greifst zur GTS 10.
Einen sauberen Schnitt .... dazu bedarf es auch eines guten Blattes. Also nimm die PTS und gönn dir noch ein zweites Sägeblatt dazu für "feine" Schnitte.

Deine E-Mail musst hier nicht posten, private Nachrichten kannst du auch so über die Forenfunktion bekommen.

Und Prozente ..... ja, daswär mal was. Aber selbst mit 10% Rabatt wäre Bosch noch immer über dem üblichen Marktpreis. Die UVP kannst also vergessen.
Hallo topy

keine ahnung was du mit "leidente"meinst.Ich habe nur das geschrieben was ich glaubte mir geholfen zu werden...Sollte ich mein post als bettel oder bittgesuch verstanden worden sein dann sorry....ich möchte nur das beste für wenig geld haben.Hoffentlich ist das legitim und ich trete keinen damit auf die füsse.....Und ja ich habe mich dich ausgesucht weil du mir sehr sympatisch bist und du eher mir ähnlich bist.Wie gesagt ich will keinen zu nahe treten .
Schöne grüsse Erich

 

Hallo Erich,

mein Tip: fang erstmal klein an. Die PTS10 ist neu für unter 200€ zu bekommen mit etwas Augenmerk und Zeit.
Das Restliche Budget kannst Du dann in (notwendiges) Zubehör für die TKS investieren:
Rollwagen, Absaugung, versenkbarer Spaltkeil, größerer Schiebetisch um mal ganze Platten zu sägen usw.
Solange Du keine Wohnzimmer Echtholz Möbel bauen willst (dafür brauchst du dann noch zusätzliche Maschinen) bist Du mit der PTS 10 ausreichend bedient.

//bb

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht