Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Teppich schnell und gründlich reinigen

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Teppich schnell und gründlich reinigen

    Hat jemand gute Tipps, um Teppiche einfach und gründlich zu reinigen ?

    Ich habe mehrere Teppiche zu Hause und brauche dringend Tipps, wie ich diese schnell und gut reinigen kann...

    Ein super Thema, würde mich auch brennend interessieren. Habe nämlich Probleme mit der Entfernung von Vogelkot.

    Kommentar


      Bei unserer Drogerie kann man kostenlos einen Dampfsauger leihen, wenn man das Reinigungsmittel davon kauft.
      Das Teil funktioniert unglaublich gut.
      Polster und Teppiche sehen danach aus wie neu.

      @ Hier der Link dazu.
      Wenn unerwünscht, kann er gerne gelöscht werden.
      https://www.dm.de/services/services-...t/sapur-133588

      Kommentar


        Natron aufbringen, einwirken lassen und dann absaugen

        Kommentar


          Zitat von Janinez Beitrag anzeigen
          Natron aufbringen, einwirken lassen und dann absaugen
          Hallo Waltraud, Natron scheint ja Dein Universalmittel zu sein. Zum Blumen trocknen und nun auch zum Teppiche reinigen. Mal sehen was noch kommt.

          Kommentar


            Natron kann man auch für Vieles verwenden - wurde schon von den alten Ägyptern eingesetzt. Leider sind die alten Hausmittel in Vergessenheit geraten.

            Kommentar


              Natron hab ich am liebsten auf der Brezn.

              Bei Teppichen kommt es halt drauf an, welche Art Teppich das ist. Weniger empfindliche Auslegeware reinige ich auch schon mal mit dem Hochdruckreiniger.

              Kommentar


                Ich hab ein Sprühextraktionsgerät von Kärcher ( älteres Modell ). Da wird eine Reinigungslösung mit Druck in den Flor gesprüht und im gleichen Arbeitsgang dahinter wieder abgesaugt.

                Das benutze ich zur Reinigung von Teppichen aller Art und z. B. zur Reinigung von textilen Polstern, z. B. der Couch.

                Bis jetzt wurde es immer richtig sauber. Wie die Reinigungslösung nach der Behandlung vermeintlich sauberer Flächen aussieht, ist ernüchternd.

                Ich nehme an, so ein Gerät kann man auch ausleihen.

                Kommentar


                  Zitat von Janinez Beitrag anzeigen
                  Natron kann man auch für Vieles verwenden - wurde schon von den alten Ägyptern eingesetzt. Leider sind die alten Hausmittel in Vergessenheit geraten.
                  Beim Kaisernatron ist ein Retro-Heftchen dabei;
                  das ist super mit ganz vielen Anwendungen.

                  Letzte Woche mit den Kids die Siphons mit Natron und Essig gereinigt; das gab große Augen.

                  Kommentar


                    Zitat von mit Beitrag anzeigen
                    Ich hab ein Sprühextraktionsgerät von Kärcher ( älteres Modell ). Da wird eine Reinigungslösung mit Druck in den Flor gesprüht und im gleichen Arbeitsgang dahinter wieder abgesaugt.

                    Das benutze ich zur Reinigung von Teppichen aller Art und z. B. zur Reinigung von textilen Polstern, z. B. der Couch.

                    Bis jetzt wurde es immer richtig sauber. Wie die Reinigungslösung nach der Behandlung vermeintlich sauberer Flächen aussieht, ist ernüchternd.

                    Ich nehme an, so ein Gerät kann man auch ausleihen.
                    Ja, so ein Gerät ist in meiner Initialen Antwort gemeint.
                    Kann man in mancher Drogerie kostenlos leihen, wenn man die Reinigungslösung kauft.

                    Kommentar


                      Zitat von JoergC Beitrag anzeigen
                      Natron hab ich am liebsten auf der Brezn.

                      .
                      ist aber nicht nur auf Brezn gut - Aber stimmt, ich lege die auch vor dem Backen in Natronlauge

                      Kommentar


                        Zitat von StepeWirschmann Beitrag anzeigen

                        Beim Kaisernatron ist ein Retro-Heftchen dabei;
                        das ist super mit ganz vielen Anwendungen.

                        Letzte Woche mit den Kids die Siphons mit Natron und Essig gereinigt; das gab große Augen.
                        ja das mache ich auch immer wieder, reinigt super, - aber die Meisten wissen einfach nicht mehr, wie vielseitig Natron zu verwenden ist. Bei meinen Großeltern was es das Allerheilmittel bei Krankheit, im Haushalt, im Garten und zum Putzen

                        Kommentar


                          Ich verwende Natron bei der Elektrolyse beim Entrosten. Allerdings ist dann die Lauge fürs Backen nicht mehr verwendbar.

                          Kommentar


                            Hast du das schon probiert Holzpaul?

                            Kommentar


                              Zufälligerweise haben meine Tochter und ich uns gestern darüber unterhalten, wie man eine Waschmaschine schnell und effektiv reinigen kann. Durch das Waschmittel und den Weichspüler, welches sich in dem Waschmittelfach und den Schläuchen zur Waschtrommel teilweise festsetzt und dort vor sich hin gammelt, kann eine Waschmaschine auch zu einer Keimschleuder werden. Meine Tochter gab mir den Tip, Natronpulver in das Waschmittel- und das Weichspülerfach zu geben und die Waschmaschine ohne Wäsche laufen zu lassen, wodurch sich der Schnodder löst und hinterher wieder alles richtig sauber ist. Alternativ würde das auch mit Spülmaschinentaps ganz gut funktionieren.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X