Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Thema Stoffe läuft bei IKEA aus, 1.Veröffentlichungen Katalog 2014

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    IKEA= purer Horror. Schmerzende Knie und Füße, die Frau läuft Gefahr sich einen neuen Mann suchen zu müssen und bleibt immer genau dort ewig stehen wo es das unnötigste Zeug gibt... Beim letzten Besuch da hatte ich zumindest das Glück einen 100 Euro Gutschein von Base.de auf den Kopf kloppen zu dürfen ( es gab zwei Gusseisen Töpfe für meine Küche)
    Gerichtlich verboten müssten da zumindest Blumen und Kerzen werden

    Kommentar


      Zitat von Susanne
      ABER: In wenigen Monaten eröffnet in fußläufiger Nähe der allererste Ikea City Store in Deutschland.
      Öhm... was kauft man denn da? Gibt es da etwa nur die "Schatz, das kann man immer gebrauchen"-Abteilung? Oder wird man in Altona demnächst Menschen mit Pax-Schränken im ÖPNV sehen können? Dann hat Hamburg auch noch eine Attraktion für die Touries mehr ;-P

      Kommentar


        Zitat von Funny08
        IKEA= purer Horror. Schmerzende Knie und Füße, die Frau läuft Gefahr sich einen neuen Mann suchen zu müssen und bleibt immer genau dort ewig stehen wo es das unnötigste Zeug gibt... Beim letzten Besuch da hatte ich zumindest das Glück einen 100 Euro Gutschein von Base.de auf den Kopf kloppen zu dürfen ( es gab zwei Gusseisen Töpfe für meine Küche)
        Gerichtlich verboten müssten da zumindest Blumen und Kerzen werden

        Oh ja, das kenne ich auch zur Genüge - diese verdammte Kerzen und Dekoabteilung - ich versuche immer einen Bogen drum zu machen, keine Chance. Meine Frau merkt das sofort. Sonst kann man sie als Scout nicht gebrauchen dort findet sie mit verbundenen Augen hin.

        20 Wochen bis Weihnachten - nur so am Rande bemerkt

        Kommentar


          Zitat von Pfanni
          mmmmhhh...machen wir eine Selbsthilfegruppe auf?
          Ich weiss nicht ob ihr eine braucht oder ich.

          Es scheint ja irgendwie normal zu sein da hin zu gehen und irgendwas mit zu nehmen. Ich war dieses Jahr zwei mal da und beim ersten Mal bin ich mit genau dem raus gegangen was ich haben wollte und beim zweiten Besuch hat mir das was ich haben wollte vor Ort nicht gefallen. Da hab ich gnadenlos Nichts gekauft.

          Ich fürchte ich bin nicht normal.

          Kommentar


            Zitat von Woody
            Ich konnte Ikea schon nie leiden, weder das Sortiment, noch dieses Du-Gehabe und schon gar nicht die Preise. Hätte nur 5 Minuten dorthin, war in den letzten 30 Jahren aber vielleicht nur 5-6x dort

            Aber jeder wie er mag..............
            Dito! Mein letzter Besuch dort liegt inzwischen 11 Jahre zurück und ich vermisse: NIX
            Es war mir immer zu voll, zu unübersichtlich und eigentlich bin ich meistens wegen der Kekse und HotDogs dagewesen.

            Kommentar


              ------- Inhalt gelöscht------

              Kommentar


                Ikea hat eine Super Strategie. Erst bezahlen die Männer an der Kasse und schauen etwas unglücklich, dann geht es zu den Hot Dogs und schon haben die Mäner wieder gute Laune.
                Ich habe das schon öfter dort beobachtet und gemerkt. ECHT GENIALE IDEE !!!

                Kommentar


                  Das schönste ist Ikea Speedshopping.

                  Letzte Woche brauchte ich drei kleine Schränke.
                  Im Katalog geschaut, Junior eingepackt, Madame zuhause gelassen und los (20 Km)
                  Nach 45 Minuten waren wir wieder zuhause, hatten die Schränke im Auto und Junior seinen Hot Dog im Magen.
                  Leider haben wir 7 Minuten an der einen Kasse die geöffnet war verloren.

                  Das schönste war das Gesicht und die Aussage: Wie, ihr seid schon wieder da

                  Kommentar


                    So ist nun aus dem Hinweis, dass der Stoff bei Ikea günstig zu kaufen sei, eine Diskussion pro und contra IKEA geworden. Will mich dann hier auch mal outen:

                    Ich fahre gerne zu Ikea, denn dort leuchten die Augen meiner Ehefrau wunderschön. Alles Schöne spiegelt sich darin wieder. Ihr strahlendes Lächeln beim Betreten des Möbelhauses fasziniert mich immer wieder. Dieses Po-Wackeln durch die Küchenabteilung, diese schnelle Drehung beim Erblicken eines neuen Dekorationsartikel, all das ist es mir wert, dieses schwedische Möbelhaus zu besuchen.

                    Wenn ich mich dann so etwa 5 - 10 Meter hinter meiner Frau in Richtung Fundgrube bewege und sie beobachte, weiß ich ganz genau, warum gerade sie die Richtige für mich ist.

                    Ich selbst freue mich bereits beim Betreten des Hauses auf die Fundgrube und auf ein evtl. Schnäppchen. Bis dahin lasse ich mich inspirieren von der Vielfalt der Umbaumöglichkeiten. Wie oben so schön beschrieben wurde: " wo findet man ein Kellerregal gleich neben dem 107 cm großen Flachbildschirm im Wohnzimmer," doch nur bei IKEA und das ist gut so.

                    Liebe Grüße von Pedder

                    Kommentar


                      och Pedder, das ist ja eine wunderschöne Liebeserklärung und rechtfertigt tatsächlich die Fahrt zum Schwedenriesen *schluchz*

                      Kommentar


                        Ikea? Schweden? Hä? Ich dachte Ikea gehört einer niederländ. Stiftung (Stichting INGKA Foundation)... :P

                        Kommentar


                          ----- Inhalt gelöscht------

                          Kommentar


                            ------- Inhalt gelöscht------

                            Kommentar


                              Zitat von machs_einfach
                              Hallo Jan, an der Kritik ist natürlich was dran. [...]
                              Kritik habe ich vielleicht nur in sofern geübt, als das Ikea schon lange nicht mehr anders als suggeriert ein schwed. Unternehmen ist. Inwiefern für dieses Unternehmen CSR (Corporate & Social Responsibilty) nicht nur drei Buchstaben sind ist mir komplett unbekannt, da ich mich bisher damit nicht auch nur eine Sekunde beschäftigt habe.

                              Kommentar


                                Zitat von sandburg
                                ich hasse Schuhläden, da nehm ich lieber den Baumarkt
                                Bist Du sicher, dass Du weiblich bist?

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X