Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stoffe für Küchenstühle

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • weil doch ab und zu mal einer darin lesen will, da er evtl, das gleiche Problem hatj- aber dafür haben wir ja eine Datumsanzeige die ich aber auch schon überlesen habe

    Kommentar


    • also ich hab das mit super guten Küchentüchern gemacht. Halbleinen!!!

      Kommentar


      • das hab ich schon mal irgendwo gesehen und es sah sehr gut aus

        Kommentar


        • Canvas ist dicker und recht robust, das müsste einiges aushalten. Nehme ich auch für Taschen beispielsweise.

          Kommentar


          • Alcantara ist mein Vorschlag.

            Das Material hat den Vorteil, dass man es feucht abwischen kann.

            Kommentar


            • hallo, derber Gardinenstoff sollte es eigentlich tun, da es aber Küchenstühle sind, würde ich einen Stoff bevorzugen, den man auch mal abwischen kann.

              Kommentar


              • Wir machen den Bezug der Stühle und der Sitzbank auch alle paar Jahre mal neu. Was für ein Stoff es sein soll, hängt auch ein bisschen von den Anforderungen ab. Wir haben zum Beispiel Haustiere und regelmäßig Besuch von den Nichten und Neffen. Robuste, abwischbare Bezüge sind also bei uns das Mittel der Wahl. Generell würde ich aber empfehlen nie gleich so Stoff im Netz zu bestellen. Nur weil er einem auf einem Bild gefällt, heißt das ja nicht auch, dass es dann für einen passt, wenn man ihn angreift etc. Da würde ich vorab immer Stoffmuster bestellen.

                Kommentar


                • Leute der Thread ist 4 Jahre alt

                  Kommentar


                  • Nur echtes Leder! Sonst nix.Haste mal eine Beschädiigung klebst ein Pflaster drauf, wächst wieder zusammen weil Naturprodukt

                    Kommentar


                    • Ich weiß, dass der Thread schon recht alt ist, aber für Suchende kann jede Antwort gut sein.
                      Wir haben eine Truhenbank am Esstisch (3 kleine Kinder, 1,3 und 5 Jahre). Diese haben wir jetzt mit einer Wachstischdecke neu bezogen.
                      Die ist stabil, abwaschbar und bei uns im Picks-Raus oder Dänsiches Bettenlager als Meterware erhältlich.

                      Kommentar


                      • Wir haben den alten Stoff weggemacht und nehmen nur noch Holz, ist viel leichter zu pflegen, vorallem mit die Kinder im Haus.

                        Kommentar


                        • Zitat von ersapo Beitrag anzeigen
                          Nur echtes Leder! Sonst nix.Haste mal eine Beschädiigung klebst ein Pflaster drauf, wächst wieder zusammen weil Naturprodukt
                          würde mich echt interessieren, wie das wieder zusammenwächst......würde ich sofort patentieren lassen....

                          Kommentar


                          • Das Interessiert mich jetzt aber auch.

                            Kommentar


                            • Zitat von Janinez Beitrag anzeigen

                              würde mich echt interessieren, wie das wieder zusammenwächst......würde ich sofort patentieren lassen....
                              Probier es mal mit einer Mischung aus Fledermausspucke, Krötenblut, einem Mäuseschwänzchen und dem Eckzahn eines Tigermoskitos. Das Ganze auf das Leder schmieren, auf einen Besen binden und nachts um 12 Uhr um ein Spukschluss fliegen lassen. Sollte funktionieren.

                              Kommentar


                              • Das würde mich aber auch mal interessieren

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X