Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Früher war mehr Lametta!

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wir haben auch jedes Jahr eine Nordmanntanne, die ganz traditionell in Gold und Rot geschmückt wird. Die Beleuchtung besteht aus elektrischen Lichterketten. Echte Kerzen hatten wir noch nie.
    Die Kugeln sind teilweise älter als wir. Bruch oder Wunderkerzenschäden werden ersetzt und vor den Baum kommt die selbstgebaute Krippe.

    Für uns gehört nicht nur die Optik, sondern auch der unverwechselbare Geruch des Baumes zu Weihnachten einfach dazu.

    Kommentar


      Oh ja, Wunderkerzen!
      Die hatten wir ganz früher auch an Hlg Abend am Baum. Das war traumhaft, wenn man da als Kind rein gekommen ist.
      Auf der einen Seite der Baum, funkeld die Wunderkerzen. Auf der anderen Seite läuft die Märklin-Eisenbahn, in vollem Glanz, die damals nur zu Weihnachten aufgebaut wurde.
      Da leuchteten unsere Kinderaugen.

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: b01m2-38.jpg
Ansichten: 21
Größe: 1,70 MB
ID: 3894527
      Hier der kleine Jörg als großer Modellbahnlokomotivführer!


      Später haben wir das mit den Wunderkerzen aufgegeben, das war nicht mehr kompatibel zum dann verlegten Teppichboden ...

      Kommentar


        Früher haben wir jedes Jahr einen Weihnachtsbaum aufgestellt und geschmückt, die letzten Jahre schmücken wir nur noch mit Weihnachtsdeko (Kranz und Gestecke).

        Kommentar


          Wir hatten einmal ein Jahr, in dem wir eine zu groß gewordene Tanne im Garten fällen mussten.

          Das Ding war riesig, aber am oberen Ende sehr schön, das haben wir dann als Weihnachtsbaum benutzt. Die Besonderheit: es hingen noch jede Menge Tannenzapfen dran. Die haben wir alle dran gelassen sttat Kugeln. Der Baum bekam in dem Jahr nur noch die Lichterkette und etwas Lametta und fertig. Es war einer der schönsten Bäume, weil er halt auch etwas besonderes an der Stelle war.

          Kommentar


            Wir hatten nie Lametta, da meine Familie immer nur mit Kugeln und Lichtern den Baum schmücken...

            Kommentar


              Als die Kids noch hier waren, wurde unser Baum am Heiligabend aufgestellt. Das Aufstellen hatte ich übernommen und die Kids haben es dann geschmückt. Dieses Jahr werden wir ohne Kids sein doch ein Baum musste dennoch her. Es ist ein kleineres als sonst und der steht bereits seit Sonntag (4. Advent). Ich hatte den wie gewohnt aufgestellt und das Schmücken übernahm meine Frau. Wir werden trotz allem unsere Geschenke am Heiligabend darunter legen und es uns gut gehen lassen.

              Lametta haben wir seit Jahren nicht mehr. Früher war das Zeug recht schwer und haltbar doch dann wurde das Material (sofern ich mich richtig erinnere) verboten. Seitdem gibt es nur noch dieses dünne Plastikzeugs und den mögen wir nicht.

              Kommentar


                Zitat von George1959 Beitrag anzeigen
                und es uns gut gehen lassen.
                Das ist besonders wichtig!

                Kommentar

                Lädt...
                X