Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kerzen

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hier gibt es sowas wie eine Art Glasmanufaktur, da habe ich mich jetzt mal erkundigt
    Die frdl. Dame meinte das ginge nur mit Hitze ab, so 100 Durchläufe in der Spülm.
    Ich hab die Teile dann mal eine Stunde im Spülbad richtig gekocht. kein Effekt
    Dann die Gläser in den Minibackofen gestellt, 200 grad ,halbe Stunde
    Danach konnte man mit scharfem Messer etwas abkratzen, das ging aber nur so lange wie das Glas noch warm war
    Auch nicht gerade das gelbe!
    Als nächstes werd ich die Gläser länger rein stellen, evt. geht dann mehr, ich werd mal berichten

    Kommentar


      Zitat von gustav2 Beitrag anzeigen
      Mit reinem Terpentin habe ich es noch nicht versucht, mit Pinselreiniger schon,
      aber nur eingepinselt das funktioniert nicht
      Wenn das kompett in Pinselreiniger gelegt wird geht ja eine halbe Flasche drauf, das Zeug ist teuer !!!
      Aber Du kannst im gleichen Bad hintereinander viele Gläser reinlegen.
      Da diese Kerzengläser nicht sehr teuer sind, muß man irgenwann überlegen, ob sich der Aufwand noch lohnt.

      Kommentar


        Wenn es mit Hitze aus dem Backofen ansatzweise geht, hast du noch eine Option: Erwärme die Gläser im Backofen auf 200 Grad C und nimm sie mit Hitzeschutzhandschuhen raus. V o r dem abkühlen kannst du die Gläser dann mit der Lötlampe oder Heißluftpistole erwärmen auf 300 - 400 Grad. Bei dieser Temperatur sollte sich die Beschichtung mit einer geeigneten Bürste abreiben lassen. Hierzu eignen sich Messingborsten. Diese halten die angegebene Temperatur locker aus und sind weich genug, das Glas nicht zu verletzen.

        Kommentar


          stimmt Maggy, ich würde den Aufwand auch nicht mehr machen

          Kommentar


            Versuche mal die Gläser km heißem Spülmittelbad und einem Löffel zu bearbeiten. Bei dem Löffel muss die Wölbung nach oben zeigen, so dass du Schaben kannst.
            Wenn sich bei Weinflaschen das Etikett nicht lösen will, lasse ich sie eine Zeit im Wasser ad liegen und schwabe dass über das Etikett. Funktionier, ob es natürlich bei deinen Gläsern funktioniert, weiß ich nicht.
            Aber nun hast du schon soviel ausprobiert, kommt es darauf auch nicht mehr an

            Kommentar


              Lissy, bei Papier geht das gut, aber ich glaube nicht, dass das bei dieser Beschichtung funktioniert, wobei probieren kann man alles

              Kommentar

              Lädt...
              X