Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Paludarium / Aqua-Terrarium : Wer hat Tipps für mich?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Paludarium / Aqua-Terrarium : Wer hat Tipps für mich?

    Hallo zusammen,

    ich möchte aus meinem 80 Liter Aquarium ein Paludarium machen. Hat jemand so etwas und kann mir Tipps geben? Den Wasserteil würde ich gerne mit einer kleinen Pumpe zum Mini-Wasserfall umgestalten. Was muss ich beachten?

    Welche Steine eignen sich am besten? Welche Pflanzen habt ihr schon ausprobiert? Könnte man im Wasserteil ausser Schnecken noch andere Tiere halten oder wäre das zu wenig Lebensraum für die Tiere? Fragen über Fragen...

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_60992.jpg
Ansichten: 53
Größe: 69,1 KB
ID: 3819173
    Zuletzt geändert von –; 29.10.2019, 07:29.

  • Brutus Vielen Dank für das Bild! Nun kann man sich besser vorstellen, wie es werden soll. Eine Schildkröte kommt da natürlich wegen der Beckengröße nicht rein. Aber vielleicht ein paar kleine Garnelen?

    Kommentar


    • Ich kenne mich leidr nur im Terraristik-Bereich ein bischen aus, hatte Jemenchamäleone und ne Vogelspinne.
      Ein Paludarium mit Fröschen oder Schnecken wäre aber auch fast dabei gewesen.

      Kommentar


      • Zitat von Tiefcoolkost Beitrag anzeigen
        Ich kenne mich leidr nur im Terraristik-Bereich ein bischen aus, hatte Jemenchamäleone und ne Vogelspinne.
        Ein Paludarium mit Fröschen oder Schnecken wäre aber auch fast dabei gewesen.
        Terraristik hört sich doch schon mal gut an. Ein Chamäleon war mir bisher immer zu heikel, weil es zu empfindlich ist. Vogelspinnen und Schlangen hatten wir auch viele Jahre.

        Beim Aqua-Terrarium denke ich, dass ich Pflanzen aussuchen muss, die verhältnismäßig langsam wachsen und eine hohe Luftfeuchtigkeit mögen.
        Eine kleinere Pumpe wäre gut, weil die Aquariumpumpe viel zu groß ist.

        Kommentar


        • Dann besorge dir eine kleine Springbrunnenpumpe. Die reicht vollkommen aus. Steighöhe bis 40cm. Bekommst Du unter 20€. Steigrohr ist fast immer dabei. Dazu eventuell noch den passenden Schlauch damit Du besser durch zwischen den Steinen durchkommt. Kleiner Tipp, Du hast einen Garten, dann hast Du auch kleinere Feldsteine. Mit Aquarium-Silikon zusammenkleben und auch mit dem Glas so verbinden. Die Steine vorher Gut sauberschruppen und anschließend im Backofen bei 250°C So eine halbe Stunde gut erhitzen. Danach sind die Verwendungsfähig. Erde Submers und Emers. Das heisst Teicherde für unter Wasser, für den trockenen Bereich normale Blumenerde. Ganz vorne würde ich schwarzen Aquarienkies verwenden bis 0,5mm. Im Bereich direkt um den Fliessbereich vom Wasserfall Moos nutzen. Was Pflanzen angeht, Aquarinpflanzen mit niederer Wuchshöhe bekommst Du im Aquaristikbereich und für oben würde ich Orchideen oder ähnliche Urwaldpflanzen nehmen. Wasserstandshöhe setze ich mit 1/3 bis Max. halbe Beckenhöhe an. Tierbesatz? Minifische bis Max 3cm Länge (Erdbeersalmler bsw.) Kleine Arten Salamander, Kröten oder ähnliche. Dann müsstest Du allerdings dafür sorgen das die nicht flüchten können. Gutes Licht brauchst Du auch. Dafür eignen sich fertige Led-Leisten.

          Kommentar


          • Zitat von Wolfgang111 Beitrag anzeigen
            Dann besorge dir eine kleine Springbrunnenpumpe. Die reicht vollkommen aus. Steighöhe bis 40cm. Bekommst Du unter 20€. Steigrohr ist fast immer dabei. Dazu eventuell noch den passenden Schlauch damit Du besser durch zwischen den Steinen durchkommt. Kleiner Tipp, Du hast einen Garten, dann hast Du auch kleinere Feldsteine. Mit Aquarium-Silikon zusammenkleben und auch mit dem Glas so verbinden. Die Steine vorher Gut sauberschruppen und anschließend im Backofen bei 250°C So eine halbe Stunde gut erhitzen. Danach sind die Verwendungsfähig. Erde Submers und Emers. Das heisst Teicherde für unter Wasser, für den trockenen Bereich normale Blumenerde. Ganz vorne würde ich schwarzen Aquarienkies verwenden bis 0,5mm. Im Bereich direkt um den Fliessbereich vom Wasserfall Moos nutzen. Was Pflanzen angeht, Aquarinpflanzen mit niederer Wuchshöhe bekommst Du im Aquaristikbereich und für oben würde ich Orchideen oder ähnliche Urwaldpflanzen nehmen. Wasserstandshöhe setze ich mit 1/3 bis Max. halbe Beckenhöhe an. Tierbesatz? Minifische bis Max 3cm Länge (Erdbeersalmler bsw.) Kleine Arten Salamander, Kröten oder ähnliche. Dann müsstest Du allerdings dafür sorgen das die nicht flüchten können. Gutes Licht brauchst Du auch. Dafür eignen sich fertige Led-Leisten.
            Coole Tipps, vielen Dank! Ich könnte blaue Garnelen bekommen. Meinst du, die könnte ich auch rein setzen?

            Kommentar


            • Die blauen Garnelen sind in der Regel Arten, die eine geringe Wasserhärte, niedrigen pH-Wert und sehr sauberes Wasser benötigen. Wenn Du das gewährleisten kannst, dann ginge das.

              Kommentar


              • Gegenfrage, hast Du eine Osmoseanlage? Wenn ja kannst Du die Garnelen einsetzen. Für diese Tierchen solltest Du eine haben. Aber für Garnelen ist HarleyD zuständig. Setz dich mal mit ihm in Verbindung. Du kennst ihn ja auch.

                Kommentar


                • Die roten Garnelen hatten wir mal über einen längeren Zeitraum, auch ohne Osmoseanlage. Diese hier sind Blue Dream Garnelen, also auch Anfängergeeignet. Sie hätten 30-40 Liter Wasser zur Verfügung, also noch mehr als im Nano-Aquarium.

                  Und danke für den Tipp mit HarleyD, ich werde ihn mal fragen.

                  Kommentar


                  • Die Phantasienamen sind nichtssagend. Interessant wäre, welche Art es tatsächlich sein soll.

                    Kommentar


                    • Das sind in der Regel alles dieselben Garnelen. Die unterscheiden sich lediglich in der Farbe. Alternativ kann Manu auch CPU's nehmen. Mir haben die kleinen Krebse immer viel Freude gemacht. Nur dann sollte man auf Fischchen verzichten. Mit den Garnelen kann man die aber sehr gut vergesellschaften.

                      Kommentar


                      • Zitat von JoergC Beitrag anzeigen
                        Die Phantasienamen sind nichtssagend. Interessant wäre, welche Art es tatsächlich sein soll.
                        Neocaridina davidi heißt die Sorte der Garnelen. CPO Krebse hatte mein Sohn auch schon, die gefallen mir auch gut. Aber die sind ja noch ein Stück größer als die Garnelen.
                        Zuletzt geändert von –; 05.11.2019, 21:10.

                        Kommentar


                        • Ist es wichtig, Aquariumsilikon zu benutzen oder geht auch normales Silikon? Weiss das jemand?

                          Kommentar


                            Du solltest Aquariensilikon benutzen. Die Bedingungen in einem Paludarium ( Wärme und Feuchte ) sind nahezu ideal, um schädliche Inhaltsstoffe zu extrahieren. Bei Aquarien - oder Lebensmittelsilikon bist du davor sicher. Gerade der angedachte Besatz mit Wirbellosen ist gegen schon geringe Konzentrationen von Schadstoffen empfindlich.

                            Ich habe früher mal Nurglasaquarien gebaut und die Scheiben mit Silikon verklebt.

                            Kommentar


                            • Küchen- oder Sanitär-Silikon ist oft mit Fungiziden angereichert, um Schimmelbildung entgegen zu wirken. Das Gift will man nicht im Aquarium.
                              Wichtig ist dass es ein Essig-Vernetztes Silikon ist, dass ohne weitere Zusätze wie Fungizide ist.

                              Es muss also nicht unbedingt Aquariensilikon sein, aber muss die entsprechenden Eigenschaften haben. Bei Aquariensilikon kannst Du Dir halt einigermaßen sicher sein, dass es passt.
                              Das ist zwar oft etwas teurer, aber das braucht man ja nur einmal, und daran sollte man nicht sparen. Tote Tiere später sind teurer, mal abgesehen, dass die Tiere leiden, bis sie dann qualvoll verenden, wenn das Silikon Giftstoffe abgibt.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X