Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Brandmalerei

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ich denke du schaffst das Maggy

    Kommentar


    • Zitat von Bine Beitrag anzeigen

      Ich würde mich riesig freuen , denn wie du dir denken kannst und anhand meiner Brandmalbilder siehst , brauche ich oft neue Spitzen und vor allem auch mal selbst kreierte Spitzen nach meinen Bedürfnissen
      Das verstehe ich gut. Aber neben den Dir bereits geschriebenen Gründen läßt mich noch etwas anderes zögern ein Projekt daraus zu machen. Ich habe damals spontan geschrieben mache ich, dann aber wegen folgendem Bedenken bekommen und gezögert:
      Wie Du selbst schreibst:


      "Gerade was Strom angeht , möchte ich nicht selbst herumexperimentieren weil da muss man wohl auf die Drahtstärke usw achten oder so ."

      Ein Projekt daraus zu machen wäre ein Projekt mit Strom. Ich selbst verstehe von Strom null, ich habe nur im Internet recherchiert und dann mehr oder weniger genau das nachgemacht.
      Ich hatte mal ein Projekt, wo ich Verzierungen durch brennen mit Strom gemacht habe. Obwohl ich eingangs ganz ausdrücklich erklärt habe, dass ich auf den Stromteil nicht näher eingehe, da Strom gefährlich ist, hagelte es von bösen Kommentaren und es wurde ein Thread aufgemacht, haben Stromprojekte was im Forum verloren. Die Mehrheit war für nein.

      Lichtenbergverzierungen auf einer Dose und einem kleinen Bild
      https://www.1-2-do.com/mybosch/index...roject/4008260

      Ich habe mich daher und dank Deiner oben zitierten Bemerkung, die mir wieder vor Augen führte, dass da mancher eine Gefahr drin sieht, entschlossen kein Projekt daraus zu machen.
      Es tut mir leid, wenn dadurch mancher umsonst gewartet hat.
      Aber ich bin gerne bereit demnächst in meinen Unterlagen zu kramen und herauszusuchen, was ich für Material verwendet habe und das aufzulisten und per PN zu versenden. Was dann derjenige daraus macht, ist dann seines und ich habe dadurch keine Anleitung für Stromprojekte gegeben.

      Kommentar


      • Mit dem Strom verstehe ich nun das du kein Projekt draus machen möchtest wenn es so viele Unkenrufe daraufhin gab.
        Es handelt sich hier lediglich um Spitzen die man in ein fertiges Gerät steckt und nicht wie bei dir um ein umgebautes Mikrowellentrafo und Griffel .
        Da würde ich sogar die Hände von lassen da es mir zu unsicher wäre .

        Also ich wäre interessiert an einer schriftlichen Anleitung Maggy

        Ich habe auch schon gegoogelt und nix dergleichen gefunden was ich brauche

        Kommentar


        • Maggy - das verstehe ich gut und ich habe damals den Shitsturm mitbekommen, aber auch ich wäre an einer PN interessiert - ohne Verantwortlichkeit deinerseits

          Kommentar


          • Mal zu den Spitzen, wie ich sie gemacht habe.
            Die Bilder geben allersings nicht viel her. Da sind auch welche dabei die ich von Razertyp gekauft habe und die Aufnahme
            für mich angepasst habe.
            Ich nehme Widerstandsdraht RW 80, das ist Chrom/Nickel legierung die macht etwa bis 1000 grad
            Den gibt es in vielen Stärken, auch als Flachmaterial, das Zeug ist allerdings sehr hart und nicht so leicht zu
            bearbeiten, evt. muss man da auch die Anschlussdrähte hartlöten
            Wenn man dicken Draht etwas flach klopfen will kann man den Draht mit der Lötlampe erhitzen
            dann geht das Klopfen leichter ( aufpassen nicht zuviel hitze sonst schmilzt der Draht)
            Die Aufname muß halt auf den Kolben passen, ich habe Messingrohr genommen, evt. geht auch Vierkantrohr
            Wichtig, der Innendurchmesser muss in etwa zu dem Draht passen, nicht 0,5 Draht und 1 Durchmesser
            da klappt das Pressen im Schraubstock nicht,
            evt. kann man auch das Messing kurz vor dem Pressen mit der Flamme erhitzen
            Ich find die Stelle nicht wo ich Bilder hochladen kann,
            wenn keine Bilder auftauchen mir bitte mal sagen

            Kommentar


            • Hallo gustav 2

              du mußt zuerst das Bild hochladen und dann die Größe auswählen und bestätigen. so wie auf dem screen shot




              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild hochladen 1a.jpg
Ansichten: 40
Größe: 50,2 KB
ID: 3777184


              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild hochladen 2a .jpg
Ansichten: 39
Größe: 55,1 KB
ID: 3777185

              Kommentar


              • Mal versuchen
                Habe aber vorhin festgestellt daß ich die Messingröhrchen anscheiend nicht mehr bekomme
                Will mal versuchen ob ich den dünnen Draht so in die Halterung bekomme und das was wird
                von lieferungen aus dem Land der aufgehenden Sonne bin ich nicht so angetan
                Ansonsten muß ich mir was anderes überlegen
                Angehängte Dateien

                Kommentar


                • Genau aus dem Grund habe ich mir den Griffel für die Drahtaufnahme gedrechselt und genau auf meine Wünsche angepaßt
                  vorher hatte ich mit Lüsterklemme gearbeitet, war aber weniger elegant

                  Kommentar


                  • vielen Dank gustav2

                    Kommentar


                    • Hab heute morgen mal versucht den Draht direkt an der Aufnahme anzuschließen, das klappt nicht
                      Betr. Maggy, das mit den Lüsterklemmen ist ja eine gute Idee, muß ich mir mal Gedanken machen
                      wie ich das ohne Wackelage an den Kolben bekomme
                      So ein Bild von dem Griffel würde mich doch sehr interessieren

                      Kommentar


                      • Guten Morgen Gustav ,
                        vielen lieben Dank für deine Mühen . Wie ich sehe haben wir die gleichen Aufnahmen für unseren Brennkolben .
                        Warum bekommst du kein Messingrohr mehr ? Schau mal hier , da musst du nicht ins Land der untergehenden Sonne zurückgreifen ---> Modellbauprofi
                        Ich verstehe zwar jetzt nicht warum so ein Rohr in 3 Maßen angegeben werden . Müsste doch nur Dicke und Größe sein oder nicht ?

                        Finde nur diesen Draht nicht den du verwendest . Hättest du einen Link für uns ?

                        Kommentar


                        • Bine,
                          der Draht ist zwar für mein Brenngerät gedacht, müßte aber überall gehen

                          guckst Du hier

                          https://www.drechselbedarf-schulte.d...swg-fein?c=190


                          https://www.drechselbedarf-schulte.d...et-peter-child
                          Zuletzt geändert von –; 27.04.2019, 08:43. Grund: link ergänzt

                          Kommentar


                          • danke dir Maggy

                            Kommentar


                            • Vielen Dank für den Röhrchentip. Das 3.mass ist die Wanddicke des Rohres
                              Denke mal das mit den Röhrchen hat sich erledigt, dank deines Tips mit den Lüsterklemmen.
                              Ich habe das gestern mit Stecklüsterklemmen versucht, die Aufname bleibt stabil und funktioniert gut.
                              s, Bild, die Klemmen sind aus der Isolierung gemacht. (nicht an der Spitze stören, der Draht ist nur zum Testen reingemacht)
                              Widerstandsdraht Rw80, Heizdraht Ni/Cr 80/20
                              Man kann auch Kanthaldraht nehmen, der geht bis 1400 grad
                              Das Ganze ist auch viel eperiment und probieren
                              Der Draht bei Feinschnitt ist allerdigs auch .......teuer.

                              Kommentar


                              • Bild hab ich vergessen
                                Angehängte Dateien

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X