Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wir sind Künstler

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Klasse!

    Kommentar


    • Hallo zusammen, ein spannendes Thema.

      Ich drechsle und experimentiere mit Holz und Epoxidharz. Auch Farben und das Verschönern von Objekten mit Acrylfarben, Beize und Alcohol Ink ist mein Metier. Neben der künstlerischen Tätigkeit schreibe ich auch immer wieder Artikel zu kreativen Ideen.

      Insbesondere die Kombination aus Epoxidharz und Holz gibt sehr spannende Möglichkeiten, zum Beispiel für die Oberflächenveredelung oder das Füllen von Holz mit Epoxy. Wen es interessiert: https://acrylgiessen.com/epoxidharz-holz/

      Insbesondere das Schleifen und Polieren ist eine Wissenschaft für sich bei so runden Objekten mit Einschlüssen, aber das Ergebnis ist es allemal wert.

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 264_insights_1.jpg Ansichten: 1 Größe: 386,1 KB ID: 3795362
      Pappel Maser Hohlgefäss, Epoxy

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 265_spitfire_3.jpg Ansichten: 1 Größe: 286,5 KB ID: 3795363
      Pappel Maser Hohlgefäss mit Naturrand, eingefärbt mit Alkoholbeize, Epoxy
      Zuletzt geändert von –; 12.07.2019, 12:04.

      Kommentar


      • Das sind ganz tolle Ergebnisse, die super schön aussehen. Die Erklärung dazu ist auch sehr gut. Kannst Du das als Projekt einstellen und erklären wie das gemacht wird, das würde sicherlich nicht nur mich stark interessieren.
        Zuletzt geändert von –; 12.07.2019, 11:45.

        Kommentar


        • Hi Maggy

          Danke für die lieben Worte. Wenn das Interesse vorhanden ist, mache ich dazu gerne ein eigenes Projekt. Habe noch einige Fotos vom Entstehungsprozess von der Drechselbank bis hin zur Oberflächenveredelung. Es war ziemliche Arbeit, da Pappelholz nicht unbedingt gut zu bearbeiten ist und ganz kräftig saugt.

          Kommentar


          • Ja ich schließe mich Maggy an.
            Sehr schöne Arbeit und an einem Projekt wäre ich auch brennend interessiert.

            Kommentar


            • Gedrechselte Hohlgefäße sieht man "an jeder Ecke", aber besonders das untere, rötlich gebeizte Stück ist einzig in seiner Art.

              Da wüsste ich auch gerne, wie Du dies geschaffen hast.

              Kommentar


              • mich würden auch beide Projekte sehr stark interessieren, denn auch das obere ist nicht nur ein einfach gedrechseltes Teil

                Kommentar


                • So ab und an schwinge ich den Pinsel. Gemälde, Acryl auf Sperrholz 70x50cm als Vorlage für einen Buchumschlag zum Thema "Hunger und Tod".
                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Acryl Hunger und Tod.jpg
Ansichten: 1
Größe: 177,2 KB
ID: 3796687

                  Kommentar


                  • Holzhugo
                    das sieht sehr schön aus und doch stimmt es mich fast traurig. Also gut passend zum Buchtitel

                    Kommentar


                    • Sehr schönes Bild Holzhugo!

                      Kommentar


                      • Zitat von Holzhugo Beitrag anzeigen
                        So ab und an schwinge ich den Pinsel. Gemälde, Acryl auf Sperrholz 70x50cm als Vorlage für einen Buchumschlag zum Thema "Hunger und Tod".
                        sehr passend zum Titel - sag mal ist das ganze Bild mit Stupftechnik gemalt?

                        Kommentar


                        • Nur Teile davon. Früher konnte ich von dieser Technik nicht genug kriegen. Das schönste war immer mit dem Tuschstift. Bilder nur mit Punkten machen.

                          Kommentar


                          • Gefällt mir auch sehr gut

                            Kommentar


                            • Zitat von Holzhugo Beitrag anzeigen
                              Nur Teile davon. Früher konnte ich von dieser Technik nicht genug kriegen. Das schönste war immer mit dem Tuschstift. Bilder nur mit Punkten machen.
                              Die Technik gefällt mir, ist aber nicht einfach, da die Strukturen richtig hin zu bekommen - Hut ab

                              Kommentar


                              • Solche Sachen hab ich früher (1990) mal gemacht. Tausende von Punkten mit dem Rotring 0,25. Das war der Schlüsselbund für unsere Familienkutsche. VW- Passat Kombi in Dunkelrot.....
                                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_3400.JPG
Ansichten: 2
Größe: 363,4 KB
ID: 3798441
                                Angehängte Dateien

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X