Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rankgerüst für eine Schlingpflanze

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hu HU,
    leider nein, schade.
    wüsste ich wie sie vermehrt werden, würde ich Dir Nachwuchs schenken.

    Gruß

    Kommentar


    • Zitat von danielduesentrieb
      Hu HU,
      leider nein, schade.
      wüsste ich wie sie vermehrt werden, würde ich Dir Nachwuchs schenken.

      Gruß
      Einfach oben ein Stückchen abschneiden, untere Blätter entfernen und ab damit in feuchte Erde???

      Kommentar




      • @danieldüsentrieb
        Ja!
        Genauer gesagt "Armierungsmatte verzinkt 2,00 x 1,00 m" z.B. bei Hornbach für 3.59 €!
        Damit hast Du keine Verrottungsprobleme mit dem Holz und dem Design /Wachstumsrichtung der Pflanze.
        Spätere Angleichungen der Wurzelhalterung (Umtopfen) - bzw. Stützfunktion (Obererdig) können mit Resten - durch anknüpfen von Resten aus der Matte kompensiert werden.
        Gerade bei Rankepflanzen hat man mit der Verwendung von Gittern - welcher Art auch immer einen großen Spielraum.

        Kommentar


        • aber solche Matten sind halt nicht schön............................................. .............................

          Kommentar


          • Zitat von Janinez
            aber solche Matten sind halt nicht schön............................................. .............................
            Diese Aussage ist rein Supjektiv !
            Man kann die " Gittermatten" aber zusätzlich auch "schön" gestalten - z. B. mit Farbe.
            Dann fallen Sie, aufgrund ihrer filigranen Struktur, nicht so auf!
            Außerdem kann man mit einer Zusätzlichen - Beipflanzung sehr schöne farbliche Akzente setzen und das Gitternetz verliert sich dann opt. in der Bepflanzung!

            Kommentar


            • Zitat von danielduesentrieb
              Hallo,
              danke für die "Blumen"
              Leider weiß die "Verschenkerin" dieser Pflanze auch nicht mehr deren Namen.
              Ich habe mal drei Fotos eingestellt.
              Schön wenn ihr etwas herausbekommen würdet.

              Danke und Gruß vom Daniel





              Ich habe diesen Thread mal wieder hervorgeholt, weil wir jetzt endlich wissen, um welche Pflanze es sich handelt.
              Es ist eine Hoya Compacta

              Kommentar


              • danieldüsentrieb hat mir dieses schöne Foto geschickt, das ich ins Forum stellen darf. Die Mutterpflanze hat jetzt endlich Blüten. Dadurch konnten wir es herausfinden.

                Kommentar


                • sieht aus wie eine Wachsblume nur viel viel schöner+++++++++++++++++++++++++

                  Kommentar


                  • Zitat von froschn
                    danieldüsentrieb hat mir dieses schöne Foto geschickt, das ich ins Forum stellen darf. Die Mutterpflanze hat jetzt endlich Blüten. Dadurch konnten wir es herausfinden.
                    Die Pflanze sieht echt toll aus, die kannte ich nicht.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X