Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Consolan, Profi-Consolan oder Leinölfarbe Wetterschutzfarbe?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Consolan, Profi-Consolan oder Leinölfarbe Wetterschutzfarbe?

    Consolan Profi Consolan oder Leinölfarbe Wetterschutzfarbe

    Hallo zusammen,
    ich wollte fragen ob es hier einen Wetterschutzfarbe Spezialisten gibt. :-)
    Ich will mein Holzgeländer mit Consolan Weiß streichen.
    Jetzt habe ich gelesen das es ja auch noch Profi-Consolan Wetterschutzfarbe gibt.
    Ich habe bei dem Hersteller angerufen und mit einem Fachmann gesprochen,
    der sagte aber nur das die "normale" Consolan sich leichter verarbeiten lässt als die Profi-Consolan. Dieser Fachmann der Firma konnte oder wollte mir aber auch nicht genau erklären wie ich mir das vorstellen kann das die Profi-Consolan schwerer zu verarbeiten ist.
    Kennst sich hier vielleicht jemand damit aus?

    Dann habe ich noch gelesen das die haltbarsten Farben Leinölfarben wären.
    Diese würden zwischen 10-12 Jahren halten.
    Die Consolan Farben sind aber auch beide mit bis zu 10 Jahre nicht streichen angegeben.

    wäre sehr dankbar für eure antworten.

    Gruß

  • die Angaben, bis zu 10 Jahren nicht mehr streichen, sind (wie solche Angaben im
    Allgemeinen ) mit Vorsicht zu geniessen, viele Hersteller geben auch nur 7 Jahre an !
    Hauptgrund ist.... wie schaut der Untergrund aus, hat das Holz schon durch Haarrisse
    Feuchtigkeit aufgenommen, wie gut hält der Lack auf dem alten Grund ?
    selbst bei Bootslack musst Du immer mit Riss-Problemen rechnen...und gegebenfalls nachbessern ! ( Bootslack ist auf Kunstharz-Basis...PU usw. )
    Jeder Lack lässt sich rollen oder streichen, bei der Spritzfähigkeit gibt es schon
    Unterschiede... ( wie dünnflüssig ist der Lack ? )
    Je dichter im Lack die Farbpigmente gemischt sind, je besser ist der UV-Schutz,
    also Klarlack, oder lasierend , ist trotz zusätzlicher UV-Stabilisatoren nicht so gut
    wie Buntlack...weiss ist auch ein Buntlack !
    normal kann jede Lacktype genommen werden, das Risiko, dass dieser sich von dem alten Anstrich löst, lässt sich nicht ausschliessen !
    Gruss...

    Kommentar


    • Meine besten Erfahrungen waren mit Leinölfirniss.
      1. Anstrich 50% verdünnen mit Terpentinersatz.
      2. Anstrich 25% verdünnen.
      3. Anstrich unverdünnt.
      Danach normalen Lackaufbau und die Kunden waren sehr zufrieden.

      Kommentar


      • Danke für die beiden antworten.

        das Geländer ist nagel neu, also noch nix drauf.
        es wurde aus brettschichtholtz hergestellt.
        ich wollte jetzt mit sperrgrund und danach 2 mal mit der wetterschutzfarbe streichen
        und hoffe das es wenigstens 5-8 Jahre ansehnlich bleibt.

        Kommentar

        Lädt...
        X