Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schnitzen ... Anfänger sucht Tipps und Tricks

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mein Gott Bine ist das toll geworden, bin echt begeistert, sowas krieg ich nie hin

    Kommentar


    • Zitat von Holzpaul Beitrag anzeigen
      Hallo,
      ich war in den letzten Tagen etwas ausser Gefecht und ich kämpfe immernoch mit einer Ohrenentzündung rum. Der von mir versprochene Workshop:"Little Guys - Kleine Schnitzobjekte für Anfänger" werde ich Ende nächster Woche starten und das erste Video einstellen. Vorab sollte man sich etwas Schnitzholz besorgen von dem man sich kleine Leisten von 25X25mm in 50mm Länge schneidet. Dazu benötigen wir zum Schnitzen selbst nur ein Schnitzmesser mit gerader Klinge. Wir schnitzen in diesem Fall "aus der Hand" also ohne Einspannvorrichtung. Alles andere Bleistift, Weissleim, Sekundenkleber u.a. sind normalerweise sowieso vorhanden.
      Ich hoffe das ausser Bine noch einige hier mitmachen werden und eventuell das Schnitzen in ihr Heimwerkerrepertoire mit aufnehmen wollen.
      LG Holzpaul
      Hallo Paul ,
      dann mal gute Besserung . Bei dem Wind der momentan geht und die Feuchtigkeit kann eine Ohrenentzündung schnell kommen

      Holz steht schon bereit , allerdings etwas breiter mit 37x37 mm . Oder ist es wichtig das es genau 25x25 sein muss ? Sekundenkleber habe ich allerdings nicht hier , brauche ich normal auch nie.

      @ Janine , vielen Dank . Hoffe du machst mit bei dem Workshop und auch einige von den stillen Mitlesern
      Das Holz von Dictum ist auch zu gebrauchen

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_3676.JPG
Ansichten: 69
Größe: 848,9 KB
ID: 3814202Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_3686.JPG
Ansichten: 63
Größe: 746,1 KB
ID: 3814203

      Kommentar


      • Ich bin dabei Holzpaul. Holz und Messer liegen bereit.

        Kommentar


        • Ich hab zwar kein Schnitzmesser, aber du sagtest ja, dass man theoretisch mit 'nem Cutter auch schnitzen könnte: in dem Fall bin ich dabei!

          Kommentar


          • Super , freue mich schon Mit dem Cuttermesser kann man sehr gut schnitzen , habe oben auf der Klinge etwas Kreppband geklebt damit man sich dort nicht verletzt wenn man mal von oben draufdrücken muss

            Frage an unsere Schnitzmeister hier
            Wie geht man normalerweise vor wenn man schnitzen möchte ?
            Also ich würde sagen oder ich mache es immer so
            Motiv aufzeichnen ,
            Tiefen bestimmen , und dann fange ich mit der Tiefsten stelle an und arbeite mich weiter hoch .
            Grob die Konturen machen das es Proportionstechnisch alles stimmt und zum Schluss dann die Feinheiten , wie zb Fell , Augen , die Feinheiten halt...
            Oder ist es egal wie jeder anfängt ?

            Kommentar


            • Also das eine Mal das ich geschnitzt habe (abgesehen von angespitzten Stöcken für die Würstl am Lagerfeuer) war in der Schule.
              50cm hohe Köpfe waren das Ziel.
              Da haben wir eher in Schichten gearbeitet. Also
              Motiv aufzeichnen aus 2 Richtungen (Front des Motivs vorne aufs Holz, Profil auf die Seite), Konturen links und rechts und vorn und hinten grob ausarbeiten, dann die Ecken dazwischen grob ausarbeiten;
              Motiv mit ein wenig mehr Details aufzeichnen, mittelgrob ausarbeiten
              Motiv mit ein wenig mehr Details aufzeichnen, mittelfein ausarbeiten
              Nacharbeiten bis fertig
              Mit Farbe verzieren

              Wir waren zwar frei in der Gestaltung, aber jede Hilfestellung durch unseren Lehrer war sehr von seiner Vorliebe für Expressionismus kombiniert mit seiner Liebe für klassische Motive kombiniert...
              Mein Ergebnis war irgendwie so "besoffener Osterinselkopf nach der indischen Farbpuderschmeissenfeier". Ich bin eben kein Künstler...

              Kommentar


              • [QUOTE=Bine;n3813914]Mein Projekt ist nun fertig und hochgeladen , wer es sich anschauen möchte geht bitte hier entlang --> --> --> Relief Erdmännchen

                Oder kann es sich hier anschauen


                So hervorragend wie das gemacht ist... schnitzt Du nicht zum 1sten male...?
                auch die Oberflächen-Struktur past zum rustikalen Äußeren.... !
                da kommt noch einiges auf uns zu !
                Gruss…..

                Kommentar


                • Hallo ,
                  arathorn76
                  Danke für die Erklärung . Scheint dann der richtige Weg gewesen zu sein wie ich intuitiv gearbeitet habe

                  Hazett
                  Danke dir für das Lob , ich habe bislang nur die zuvor ---> gezeigten Schnitzarbeiten gemacht , wie man der Reihenfolge nach sehen kann auf den Bildern .
                  Wie gesagt , keinen Kurs oder so besucht , einfach alleine angefangen und gestartet. Da ich es aber richtig machen möchte oder lernen möchte habe ich das Thema hier eröffnet.

                  Kommentar


                  • Seit mehr als 30 Jahren gibt es in Rheinzabern den Schnitzkurs der Volkshochschule. Hier treffen sich ambitionierte Hobbyschnitzer oder die es werden wollen jeden Mittwoch während den Wintermonaten ab 19 Uhr im Werkraum der Römerbadschule. Im Durchschnitt sind wir etwa 10 Personen. Wir freuen uns über jeden Neuzugang. Einmal im Jahr macht der "harte Kern" einen Ausflug. Schwerpunkt ist bei diesen Ausflügen natürlich das Schnitzen. Ansonsten pflegen wir iaußerhalb unserer Schnitzsaison einen Schnitzerstammtisch in der Gaststätte "Zum Römerbad" bei Rosel in Rheinzabern. Dort trifft man sich am ersten Mittwoch im Monat ab 19 Uhr zum geselligen Beisammensein.
                    Am Mittwoch, den 16. Oktober fängt unser neuer Schnitzkurs an.
                    LG Holzpaul

                    Kommentar


                    • Ich lebe im falschen Bundesland Also hier in Düsseldorf gibt es von der Nabu nur Schnitzkurse für Kinder. Grünschnitzen Nächster Schnitzkurs ist in Bonn ,
                      Naja , egal , ich versuche dann Online schnitzen zu lernen

                      Kommentar


                      • Bine, schau doch sicherheitshalber mal bei der VHS nach. Ist zwar unwahrscheinlich aber nicht unmöglich. Oder ruf mal bei der Tischlerinnung an. Vielleicht kennt da jemand einen der da Ahnung von hat. Oder einfach mal den netten Tischlermeister von nebenan.

                        Kommentar


                        • Oder mal Urlaub im Elsaß Nähe Holzpaul oder gleich nach Oberammergau.

                          Kommentar


                          • Nix da , ich mache Urlaub in meinem Garten
                            Danke Wolfgang , ich gehe mal nachgucken

                            Kommentar


                            • tja Holzpaul - wenn es nicht sooo weit weg wäre

                              Kommentar


                              • Huhu, dachte es geht diese Woche los

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X